Schon dabei?
Investor-Name
oder E-Mail-Adresse
 
Passwort

Wer schlägt den DAX?

Heidebimbam
Seit 4 Jahren dabei, über 68.000 mal angeklickt.
Investor
Rangliste
197. Rang
Investor
Performance
IPQ 166
Die Aktien-Portfolios von Heidebimbam haben sich
pro Jahr um 13,3% besser entwickelt als der DAX.
 
Global-Flo
Seit 1 Jahr dabei.
Investor
Rangliste
761. Rang
Investor
Performance
IPQ 140
Die Aktien-Portfolios von Global-Flo haben sich
pro Jahr um 11,9% besser entwickelt als der DAX.
Investment-Performance
52.676 Investoren
Entwicklung der Fonds-Portfolios
Seit 2008
89.032 Portfolios
+3,39%
Im Jahr 2016
10.795 Portfolios
+4,26%
Die Performance-Werte sind pro Jahr
und relativ zur Entwicklung vom DAX.
Interessante Aktien
AktieInteresse-Index
% Long
% Short
Kursentwicklung seit 4 Wochen
Nvidia
1.079
 93%
 
+36,4%
Free McMoran
956
 86%
 
+47,1%
Barrick Gold
912
 88%
 
-10,9%
Nordex
606
 91%
 
-13,0%
ArcelorMittal
539
 93%
 
+23,9%
Deutsche Bank
519
 67%
33% 
+21,6%
Adidas
499
 90%
 
+4,9%
Aixtron
494
 71%
29% 
-21,5%



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos
Aktuellste Unternehmensdaten
Aktie | Umsatz zum Vorjahr | Gewinn zu Vorjahr | Aktualisiert
Apple-9%   -19%  Vor 4 Tagen
3M-0%   +3%  Vor 8 Tagen
Software AG-8%   -28%  Vor 8 Tagen
Canon-16%   -49%  Vor 9 Tagen
Deutsche Bank+2%   Gewinn  Vor 11 Tagen
Nemetschek+27%   +21%  Vor 15 Tagen
Amazon+100%   Verlust  Vor 15 Tagen
Puma+8%   +98%  Vor 24 Tagen
Krones+7%   +15%  Vor 24 Tagen
Telefonica Dtl.-5%   Verlust  Vor 27 Tagen
Wacker Chemie-1%   +14%  Vor 27 Tagen
Fielmann+4%   -5%  Vor 27 Tagen
Top AktienTop PortfoliosTop Investoren
Investment-IndexQuartals-Performance vs. DAXInvestor-Performance IPQ
Aktien-Markt
DAX-Entwicklung
10.526+0,4%
Punkteseit Vortag
DAX-Prognose
Basis:
1669 Investoren

73% Positiv
Bestes Prognose-Ergebnis
mit 6.450 Punkten in diesem Jahr:
Investor der Woche
boersenjobber
Investor
Rangliste
1009. Rang
Investor
Performance
IPQ 132
Aktien-Portfolios von boersenjobber haben sich im
Ø 1% p.a. schlechter entwickelt als der DAX.