Schon dabei?
Investor-Name
oder E-Mail-Adresse
 
Passwort

Wer schlägt den DAX?

Maxwell-Gordons
Seit 3 Jahren dabei.
Investor
Rangliste
188. Rang
Investor
Performance
IPQ 167
Die Aktien-Portfolios von Maxwell-Gordons haben sich
pro Jahr um 8,3% besser entwickelt als der DAX.
 
Hardypower
Seit 3 Jahren dabei, über 2.000 mal angeklickt.
Investor
Rangliste
2094. Rang
Investor
Performance
IPQ 106
Die Aktien-Portfolios von Hardypower haben sich
pro Jahr um 1,0% besser entwickelt als der DAX.
Investment-Performance
53.792 Investoren
Entwicklung der Fonds-Portfolios
Seit 2008
95.537 Portfolios
+3,21%
Im Jahr 2017
6.171 Portfolios
+1,50%
Die Performance-Werte sind pro Jahr
und relativ zur Entwicklung vom DAX.
Interessante Aktien
AktieInteresse-Index
% Long
% Short
Kursentwicklung seit 4 Wochen
Sharp
871
 87%
 
+27,0%
CropEnergies
818
 87%
 
+15,9%
Adidas
737
 87%
 
+17,5%
Nordex
723
 90%
 
-2,0%
Tesla
679
 91%
 
-0,1%
Nvidia
591
 93%
 
+3,3%
Apple
508
 91%
 
+0,4%
Evotec
504
 81%
19% 
+12,8%



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos
Aktuellste Unternehmensdaten
Aktie | Umsatz zum Vorjahr | Gewinn zu Vorjahr | Aktualisiert
Zalando+26%   -42%  Heute
Wacker Chemie+10%   +896%  Vor 8 Tagen
Royal Bk Scotld-17%   Verlust  Vor 8 Tagen
Procter & Gamble-0%   +159%  Vor 8 Tagen
Fresenius Medical+8%   +120%  Vor 8 Tagen
Siemens-10%   +99%  Vor 8 Tagen
Goldman Sachs+8%   +98%  Vor 8 Tagen
Carl Zeiss Meditec+7%   +81%  Vor 8 Tagen
Comdirect Bank-5%   +33%  Vor 8 Tagen
Brenntag+7%   +30%  Vor 8 Tagen
Reckitt Benckiser+18%   +26%  Vor 8 Tagen
Fresenius+2%   +7%  Vor 8 Tagen
Top AktienTop PortfoliosTop Investoren
Investment-IndexQuartals-Performance vs. DAXInvestor-Performance IPQ
Aktien-Markt
DAX-Entwicklung
12.074+0,5%
Punkteseit Vortag
DAX-Prognose
Basis:
1705 Investoren

79% Positiv
Bestes Prognose-Ergebnis
mit 1.696 Punkten in diesem Jahr:
Investor der Woche
Oktan
Investor
Rangliste
1592. Rang
Investor
Performance
IPQ 117
Aktien-Portfolios von Oktan haben sich im
Ø 0% p.a. schlechter entwickelt als der DAX.