News vom 02.07.21
Das zweite Halbjahr startet mit neuem Look und getrennten Investor-Ranglisten


Vor zwei Wochen haben wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, unser neues Website-Design zu testen. Mehr als 85% beurteilten die neue Version als besser, über die Hälfte sogar als viel besser. Wir bedanken uns für die tollen Rückmeldungen & Anregungen und können deshalb mit etwas Stolz verkünden: informunity erstrahlt ab heute im neuen Look.

Ebenfalls angekündigt war die Aufteilung der Investor-Rangliste in die drei Gruppen Basis, Pro und Expert und die nunmehr jährliche Festlegung des korrespondierenden Investor-Status. Damit kann man sich als langfristig orientierter Investor auf das Erreichen der jeweiligen nächsten Stufe konzentrieren und kleine Rückschläge fallen nicht merklich ins Gewicht. Mehr noch: Alle Pro- und Expert Investoren erhalten ab heute jede Woche einen Top-Investor-Bonus als zusätzliche Anerkennung für die bisherige bemerkenswerte Investment-Leistung.

A propos Investieren: Seit Anfang des Jahres haben wir die neue SHORT-Portfolio Variante in der Auswahl. Darauf basieren weisen wir nunmehr den SHORT-Index aus, der konträr zum Investment-Index ausdrückt, welche Aktien von den Portfolio-Managern als überbewertet angesehen werden. Im neuen Menüpunkt Trends kann man auch hierzu einen schnellen Überblick gewinnen.

Happy investing and viel Erfolg im zweiten Halbjahr!

News vom 20.06.21
Den nächsten Schritt in der Evolution beginnen wir heute


Liebe informunity Investoren,

vergangene Woche haben wir mit euch geteilt, dass wir ein neues Kapitel in unserer Unternehmensgeschichte aufschlagen. Wir haben unser Team erweitert und ein neues Unternehmen gegründet. Die CoIQ GmbH ist künftig für den Betrieb und den Ausbau der Plattform verantwortlich. Unsere grundlegende Ambition bleibt aber die gleiche: Wir möchten Börseninteressierten das langfristig orientierte Investieren näher bringen und erfahrenen Investoren ermöglichen sich mit den Besten messen zu können.

Den nächsten Schritt in der Evolution beginnen wir heute. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin kann ab sofort unser neues Webseiten-Design testen und findet eine an vielen Stellen eine veränderte Darstellung unserer Informationen vor. Die neue Beta-Version kann am unteren Ende der Webseite aktiviert und deaktiviert werden. Unsere Leitlinie bei diesem Redesign war #simplicity. Wir haben neben einem ansprechenden Design die Navigation intuitiver gestaltet und die Komplexität mehrerer Seiten reduziert. Damit sind wir auf eine Vielzahl von Punkten aus Nutzer-Feedback eingegangen, das wir in den letzten Monaten erhalten haben. Vielen Dank noch einmal dafür.



Als noch wichtiger erachten wir die Änderung, dass der Investor-Status basierend auf dem IPQ ab Ende Juni fixiert und dann jeweils am Jahresende aktualisiert wird. Wir möchten damit Irritationen vermeiden, das Investoren in kurzen Zeiträumen zwischen verschiedenen Status wechseln. Ein jährliches Update ermöglicht ein solideres und faireres einordnen in einen Investorstatus mit Abhängigkeit zur Jahresperformance.

Ebenfalls werden wir die Investor-Rangliste in die drei Gruppen 1) Basis 2) Pro und 3) Expert aufteilen. Von der Idee ähnlich wie das Liga-Konzept beim Fussball. Wir sehen den Vorteil, dass Teilnehmer(innen) einen relevanteren Investoren Benchmark zum Vergleichen ihrer Performance haben und somit noch mehr Spaß am Wettbewerb haben. Wir möchten in diesem Schritt ebenfalls Pro und Experten Investoren eine zusätzliche Anerkennung für außergewöhnliche Investment-Leistungen zukommen lassen. Wir führen dafür den neuen Top-Investor-Bonus ein, der wöchentlich in Form von Credits in Abhängigkeit vom IPQ ausgeschüttet wird.

Gleichzeitig freut es uns, dass wir künftig wieder auf Werbeeinblendungen verzichten können. Im Zuge dessen möchten wir nochmals in aller Klarheit sagen, dass sich am Grundprinzip von informunity nichts ändern wird und wir weiterhin höchsten Wert auf einen vertrauensvollen Umgang mit den Daten unser Nutzer legen. informunity war von je her ein Projekt, dass aus eigenen Mitteln der Gründer und ausgewählten Gesellschaftern ermöglicht wurde und dies auch weiterhin tun wird. Die Option eines realen Investment Instruments - in Form eines Fonds oder ETFs - evaluieren wir in den kommenden Monaten. Das Investment-Verhalten von langfristig erfolgreichen Investoren auf informunity sollte dafür die geeignete Basis schaffen. Wir werden euch diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns auf euer Feedback zu den Neuerungen. Bitte testet und teilt eure Eindrücke mittels dem Nachrichtenfeld mit uns.

Wir wünschen weiterhin ein erfolgreiches Händchen beim Investieren!

Euer Team von informunity und CoIQ

Andrej Lehnert - Johannes Thomas - Andreas Vogler

News vom 15.06.21
Wachsende Ambitionen mit einem verstärktem Team und als CoIQ GmbH


Liebe informunity Investoren,

mein Name ist Andrej Lehnert, Co-Gründer und passionierter Betreiber der informunity Plattform. Vor genau 13 Jahren 5 Monaten und 19 Tagen haben wir die Börsensimulation informunity.de ins Leben gerufen. Seitdem haben sich 53.000 Teilnehmer mit 150.000 virtuellen Portfolios der Herausforderung gestellt, die besten Aktien auszuwählen und damit ihr Börsentalent unter Beweis zu stellen. Die Ergebnisse und das positive Feedback von unzähligen Nutzern hat uns fortlaufend begeistert und motiviert die Plattform weiterzuentwickeln. An dieser Stelle möchte ich mich für eure langjährige Teilnahme noch einmal herzlich bedanken.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, ein neues Kapitel in unserer Unternehmensgeschichte aufzuschlagen. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir euch unsere Vision für die Zukunft von informunity und die neuen Entwicklungen vorstellen. Unsere Ambition ist es, die bestehende Plattform weiter auszubauen. Wir möchten Börseninteressierten das langfristig orientierte Investieren näher bringen und erfahrenen Investoren ermöglichen sich mit den Besten messen zu können. Darüber hinaus evaluieren wir die Optionen, auf Basis unserer langjährig erfolgreichen Teilnehmer ein Investment-Instrument zu schaffen, in das Anleger real investierten können - etwa in Form eines Fonds oder ETFs.

Mit unseren Ambitionen steigen die Ansprüche und damit auch die Anforderungen. Um diesen Gerecht zu werden haben wir unser Team und den Kreis der Gesellschafter ausgeweitet. Wir haben dafür ein neues Unternehmen gegründet, das ab dem 14.06.2021 für den Betrieb und den Ausbau der Plattform verantwortlich sein wird. Der Name des Unternehmens lautet CoIQ GmbH. CoIQ steht für "Collective Intelligence". Der Begriff ist Ausdruck unserer Überzeugung, dass die Weisheit von Vielen (Wisdom of the Crowd) der begrenzten Perspektive von Einzelnen überlegen ist. Wir als informunity insgesamt haben den Aktienmarkt über die letzten 10 Jahre deutlich geschlagen, was wir als klaren Beweis dafür sehen.

Mit der Gründung holen wir neue börsenbegeisterte Mitstreiter an Bord, die mit Erfahrung und Leidenschaft dazu beitragen werden, unsere Pläne in die Tat umzusetzen. Johannes Thomas und Andreas Vogler werden mir in der Geschäftsführung der CoIQ GmbH zur Seite stehen. Dr. Florian Berger kommt zusätzlich als Experte für Data Science & BI in unser Team. Weiterhin mit von der Partie ist Heiko Hilbert, Co-Gründer von informunity und verantwortlich für Technologie & Web Engineering.

Wir zählen natürlich auch auf die Unterstützung von allen informunity Investoren. Unsere Plattform lebt von einer kontinuierlichen Weiterentwicklung, die auf den Ideen und dem Feedback von unseren Mitgliedern beruht. Auch in Zukunft werden wir bei wichtigen Entscheidungen auf Nutzerbefragungen setzen und damit den Entwicklungsprozess gemeinsam gestalten.

In den kommenden Wochen werden wir spannende Neuerungen testen und einführen. Mehr dazu in Kürze.

In diesem Sinne, weiterhin allen erfolgreiches investieren!

Euer Team von informunity und CoIQ

Andrej Lehnert - Johannes Thomas - Andreas Vogler