Analyse zur Aktie Conergy

Als interessant bewertet
60 Bewertungen ∙ 1490 mal gelesen
Am 22.03.11
von erik97
zu Conergy

Conergy - Finger weg!

Unternehmen:
Das deutsche TecDax-Unternehmen Conergy produziert und entwickelt an drei Standorten in Deutschland Module, Wechselrichter, Gestell- und Überwachungssysteme für die Solarbranche. Weltweit beschäftigt die Conergy AG 1.400 Mitarbeiter in 16 Ländern. Das 1998 gegründete Solarunternehmen machte im Jahr 2009 einen Umsatz von ca. 600 Millionen Euro. Seit der Gründung gab es immer wieder Krisen und Vorwürfe der Bilanzfälschung und falscher Ad-hoc-Meldungen. (Quelle: wikipedia.org)

Kennzahlen (Quelle: informunity.de):
Auch die Kennzahlen der AG sagen keine großen Erfolge voraus. Das geringe KUV täuscht, da nicht nur der Kurs, sondern auch der Umsatz sehr niedrig ist. Es müsste sich viel in der Unternehmensstruktur bei Conergy ändern, um wieder Gewinne zu schreiben.
EBit-Marge: Verlust
KGV: Verlust
KUV: 0,2
KBV: 1,8

Warum glaube ich, dass man von der Conergy-Aktie die Finger lassen sollte?
Sowohl charttechnisch als auch von den News gesehen her sehe ich bei Conergy nichts Positives. Trotz einem plötzlichen Sprung im Chart, bei dem sich der Kurs zeitweise gar verdreifacht hat, geht es bei Conergy seit etwa vier Jahren stetig bergab. Auch Schlagzeilen wie „Conergy – Rette sich wer kann! (Der Aktionär)“ zeigen, dass sich Angst unter den Anlegern breit macht. Nach dem Kurssprung, der ausschließlich durch die Atomdebatte entstanden ist, ist der Kurs wieder rapide abgefallen. Aus Angst vor weiteren Kursverlusten verkaufen derzeit alle Anleger ihre Anteile. Conergy ist zwangsläufig in einer Abwärtsspirale gefangen. Seit Jahren raten fast alle Analysten vom Kauf ab. Auch nun nach dem Kurssprung geht der Negativtrend weiter. Wenn nicht bald gute Nachrichten kommen, sehe ich schwarz für die Conergy-Aktie. Ich glaube, dass Conergy vielleicht langfristig aus einem Atomausstieg profitieren könnte, allerdings würden in diesem Fall andere Solar- und auch Windaktien viel interessanter und profitabler sein.

Fazit:
Ich rate dringend vom Kauf der Conergy-Aktie ab. Ich glaube, dass sich die Aktie im Bereich von ca. 0,30 € wieder fangen könnte, allerdings sehe ich kaum Chancen auf einen erneuten Aufwärtstrend. Genauso wie das der meisten anderen Analysten ist mein Fazit: Conergy – Finger weg!
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.