Analyse zur Aktie Software AG

Als mittelmäßig bewertet
10 Bewertungen ∙ 430 mal gelesen
Am 27.04.11
von Cryonico
zu Software AG

Software AG - Unterbewertet!

Das Unternehmen dürfte die progressive Entwicklung des Vorjahres fortsetzten können.
Es überzeuge vor allem durch ein wachstumstreibendes, ausgeglichenes Produktangebot.

Die Erwartungen des vergangenen Geschäftsjahres wurden erfüllt und haben weiteres Potenzial nach oben. Das EBIT (+29%), der Gewinn nach Steuern (+43%), sowie der Nettogewinn haben die Annahmen des Marktes weit übertroffen.
Das Unternehmen gebe an, den Vorjahresumsatz von 1,12 Mrd. € um bis zu 7 % zu übertreffen. Außerdem spielt natürlich die Kooperation mit IDS Schere eine wichtige Rolle - so soll der Überschuss bis fast 15% steigen.


Zur Zeit markiert die Aktie ein Rekordhoch seit ihrer Erstnotiz 2003.


vgl. www.boerse.de und www.finanznachrichten.de
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.