Kommentar zur Aktie Rheinmetall

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 910 mal gelesen
Am 15.08.11
von SooFiiYaa
zu Rheinmetall

RHEINMETALL - Wo liegen die nächsten Widerstände?

In diesem Jahr startete die Rheinmetall Aktie relativ schwach und nach einem noch schnellen Rallyhoch bei 66,90 Euro ging die Aktie innerhalb des laufenden Bullenmarktes in eine deutliche Korrektur über. Diese führte die Kurse zurück bis auf einen Wert von 51,32 Euro, bevor ausreichend Kaufinteresse bestand, im einen neuen Anlauf nach oben zu wagen. Dabei konnte sich zwar ein mehrmonatiger Aufwärtstrend bilden, aber hier hatten die Käufer nicht die Kraft, auch ein neues Rallyhoch über 66,90 Euro zu etablieren.

Bei 64,74 Euro war Schluss und die Aktie brach dann vor allem auch im Zuge des breiten Crashs Anfang August deutlich ein. Dabei wurde nicht nur der Aufwärtstrend nach unten hin verlassen, sondern die Aktie fiel bis 42,09 Euro zurück. Innerhalb weniger Tage verlor Rheinmetall knapp 35% an Wert und befindet sich nun in einem intakten Abwärtstrend.

Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Rheinmetall Aktie ist derzeit bärisch zu werten und fällt der Kurs unter 49,20 Euro zurück, könnte eine weitere Verkaufswelle folgen. Zunächst stünde dabei das Augusttief bei 42,09 Euro zur Disposition, unterhalb dessen dann weiter abwärts bis auf ca. 32,00 Euro gehen könnte.

Zeigen sich die Käufer aber stärker als erwartet und die Aktie kann nachhaltig über 58,50 Euro klettern, müsste das bärische Szenario mehr als hinterfragt werden. Ein solch starker Rücklauf nach oben ließe dann weitere Kursgewinne bis auf 66,90 Euro zu. Darüber würde sich dann der in 2008 begonnene Bullenmarkt weiter fortsetzen.
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.