Analyse zur Aktie DMG Mori Seiki

Als sehr interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 1530 mal gelesen
Am 26.08.11
von Schnitzmaus
zu DMG Mori Seiki

Gildemeister nutzt niedrigen Aktienkurs, will 3 lMillionen Aktienpapiere zurückkaufen

Gildemeister AG ist eines der größten Werkzeugmaschinenhersteller in Deutschland und weltweit im CNC gesteuerten Dreh-und Fräsmaschinen.
Bielefeld- Sennestadt ist Hauptsitz der Firma, die am 1.08.1870. gegründet wurde. Damals war es noch die »Gildemeister&Comp«, die schon damals eine eigene Betriebs-Krankenkasse hatte.
Das Unternehmen ist im Dezember 2007 in den DAX aufgenommen.
Davor war es im SDAX gelistet.

Wenn man International den Maschinenbau betrachtet, so muss festegestellt werden, dass das Wachstum im Weltverbrauch von 25% oder 8,9 Mrd. € auf 45 Mrd. gewachsen ist.Das ist aber erst Niveau von 2005.
Und bei den Importen ist China mit 6,8 Mrd, oder +62% im neuntem Jahr
auf Platz 1. Und China ist auch weltgrößter Produzent von
Werkzeugmaschinen, mit 9,9 Mrd.€----das sind 22% der Weltproduktion..
Deutschland ist nur noch ,mit 7,4 Mrd.€, auf Platz drei. Wir haben -5 %
eingebüßt.

STRUKTUR der Firma:
** Konzernmutter ist die Gildemeister AG von den Produktionswerken,
** es gibt 12 Produktionswerke in Deutschland, Italien, Polen und VR China,
** es gibt noch eine DMG Vertriebs- und Service GmbH, hierbei gibt es
nochmals 69 Stationen. Das ist eine Direktvertriebsgesellschaft.
** bekannt ist Gildemeister mit seiner EltroPilot--2-Steuerung , hier kommt es
zu einer Simulation des Programmablaufs.
** im Bereich regenerativer Energien ist die a+f GmbH, eine Tochter
der Gildemeister AG, und erlangt positive resonant,
** In Ihrer Struktur arbeitet sie im Verbund mit 10 Produktionsverbänden,
in den 5 Bereichen Fräsverbund/Fertigungsverbund/Drehverbund/
Ecolineverbund/Electronics
** Gildemeister arbeitet in 75 eigenen nationalen und internationalen
Vertriebs- und Servicestandorte in 33 Ländern. Sie stehen in
direktem Kontakt zu den Kunden.
** im Unternehmen arbeiten...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.