Kommentar zur Aktie Q-Cells

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 620 mal gelesen
Am 16.01.12
von Grafenstein
zu Q-Cells

Q-Cells: Ein Blick in den Chart

Mittelfristige Chartlage:

- Momentan wird der Kurs nicht ausschlaggebend vom Bollinger-Band bestimmt. (jedenfalls nicht im 5-Tage, bzw. 1 Monat-, oder 3 Monate-Chart. Im Intraday-Chart ist dies durchaus der Fall, dies spielt aber in der mittelfristigen Betrachtung keine große Rolle.)

- Auch der Donchain-Channel hat zur Zeit keinen Einfluss auf den Chart.

- Interessant kann aber der Envelop werden, der einen stabilen Unterstützungspunkt markiert und momentan bei 0,47€ notiert.

- Der Intraday-Chart verzeichnet eine hohen Volatilität, in den letzten 5 Tagen notierte er oft bei 0,54€, immerhin knapp 8% über dem momentanen Stand (16.01), konnte dieses Ergebnis aber nicht bis Börsenschluss behalten. Dies bedeutet, dass ein Ausbruch auf ebendiese Marke durchaus wahrscheinlich ist - sofern die Investoren durch gute Nachrichten Rückendeckung bekommen, und dadurch ihre Gewinne nicht immer sofort mitnehmen.

- Die nächsten Unterstützungspunkte liegen bei 0,482€, 0,488€ und 0,50€.

- Die nächsten Widerstandsmarken liegen bei 0,54€, 0,525€ und 0,55€. Danach ist der Weg frei nach oben.



Und was kann man zu einem langfristigen Investment sagen?

Über ein langfristiges Investment würde ich mir jetzt noch keine Gedanken machen, da Ende Februar eine Wandelanleihe ausläuft, die über die Zukunft Q-Cells entscheidet.


Zusammenfassung:

Wir halten fest:

- Kurzfristig sollte man das Kursverhalten der Q-Cells-Aktie auf jedenfall beobachten.

- Der Chart wird nicht wie bei vielen anderen Aktien von den Preisbändern regelrecht diktiert, sondern bewegt sich annähernd frei. Dadurch sind hohe Kursausschläge möglich. Nach unten wird der Kurs aber vom Envelop abgesichert.

-Die Chartsituation ist nach oben offen, während stabile Unterstützungspunkte den Kurs nach unten hin absichern.

- Bei guten Nachrichten werden die Investoren ihren Gewinn nicht mehr sofort mitnehmen, wodurch die Möglichkeit auf einen Ausbruch gegeben ist.

- Langfristig ist die Aktie aufgrund der auslaufenden Wandelanleihe nicht empfehlenswert.

+++ Zusatz: Die Q-Cells-Aktie ist sehr volatil. Obwohl die Chartsituation nach unten einigermaßen sich ist, ist auch ein Kursverfall möglich. Die Aktie empfiehlt sich also nur für risikobereite Anleger.

Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.