Analyse zur Aktie Q-Cells

Als interessant bewertet
50 Bewertungen ∙ 1670 mal gelesen
Am 01.02.12
von Spezl
zu Q-Cells

[01.02.12] Short Squeeze - JETZT kaufen - KEINESFALLS shorten!

Liebe Mitspieler,

(Wichtig: Die Darstellung bezieht sich auf den 01.02.2012, die Lage hat sich entspannt und der Kurs bewegt sich aktuell wieder stabil/abwärts. Ich hoffe, dass einige Mitspieler gestern noch von meinem Rat profitieren konnten, auch wenn es heute Morgen schnell wieder bergab ging.)


die von den guten News angeregte Aufwärtsbewegung bei Q-Cells hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer wahren Kursexplosion entwickelt, minutenaktuell stehen wir bei 0,43, einem Tagesplus von 33%.
Wer gerade online und schnell dabei ist, sollte sich für sein Pro-Portfolio SOFORT eine maximale Long-Position holen, hier scheint sich ein Short-Squeeze von ähnlich epischem Ausmaß wie seinerzeit bei der VW entwickeln zu können.
Für Kurzfrist-Portfolios empfehle ich bis zum Abend die weitere Entwicklung abzuwarten, steigt die Aktie in Richtung Abend weiter, werden wir Morgen wohl einen weiteren derartigen Anstieg sehen, ich würde dann im Kurzfrist-Portfolio so stark wie möglich in Q-Cells gehen.
(natürlich ist das Ganze, wie in letzter Zeit immer bei dieser Aktie, weiterhin hoch spekulativ, seid euch des Risikos bewusst.)

Kurze Erklärung:
Ein Short Squeeze entsteht, wenn viele Händler, die in einer Short-Position sind, auf Grund eines rasant steigenden Kurses noch versuchen, Gewinne mitzunehmen/Verluste zu reduzieren, indem sie ihre Shortposition ausgleichen. Sie erzeugen damit eine massive Nachfrage, was zu einer weiteren Steigerung des Kurses führt, was zunächst noch abwartende Händer weiter dazu bewegt, ihre Shortpositionen ausgleichen zu wollen. Der Effekt verstärkt sich damit auch noch selbst und kann sich über mehrere Tage fortsetzen.

Ich selbst habe mich leider grandios verzockt und bin in Eile und mit Verkennen der Situation bei 0,37 Short gegangen. Macht nicht den gleichen Fehler, steigt ein und sahnt ab :)


UPDATE 1: Die 0,45€ stellen aktuell eine...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.