Kommentar zur Aktie PSI

Als sehr interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 750 mal gelesen
Am 12.05.12
von Aktienfreund
zu PSI

PSI-ein Trendfolger oder doch nur heiße Luft?+++ Fundmantalanalyse+++Chartanalyse+++Ausblick

Gliederung:

1. Einführung
2. Das Unternehmen
2.1 Allgemeines
2.2 Geschäftsbereiche und Aktivitäten
3. Fundamentalanalyse
3.1 Umsatz und Gewinnentwicklung
3.2 Geschäftsjahr 2011
3.3 Quartalszahlen Q1 2012
3.4 Fundamentale Kennzahlen/ Bewertungskennzahlen
4. Aktienkurs
4.1 Verlauf der Aktie
4.2 Chartanalyse
4.3 Kursziele/ Analystenratings
4.4 Kursprognose
5. Risiken
6. Zusammenfassung/ Fazit
7. Quellen


1. Einführung

Letztes Jahr ist die Aktie in den TecDAX aufgestiegen, bis dahin stieg die Aktie rasant an, von 2009 bis 2012 um fast 1000%. Doch ab Mitte 2011 war die Luft raus, die Aktie brach um bis zu 40% ein. Wird die Aktie jetzt weiter fallen oder nicht? Was sagen die Fundamentaldaten? und was die Charttechnik? dieser Kommentar beantwortet diese Fragen und gibt einen kleinen Ausblick, was mit der Aktie passieren könnte.

2. Das Unternehmen PSI AG

2.1 Allgemeines

Die PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie (kurz auch PSI AG) ist ein börsennotiertes deutsches Softwareunternehmen mit Sitz in Berlin was im Jahr 1969 in Berlin gegründet wurde. 1998 ging das Unternehmen dann an die Börse. 2011 beschäftigte PSI 1491 Mitarbeiter, womit das Unternehmen zum Mittelstand zählt. PSI ist ein Lösungs- und Dienstleistungsanbieter. Geleited wird das Unternehmen von Harald Schrimpf und Armin Stein.


2.2 Geschäftsbereiche und Aktivitäten

Zusammen mit Pilotkunden entwickelt PSI Software-Produkte. Das Unternehmen hat seine Hauptaktivität im Geschäftsbereich Leitsysteme für Versorger, Industrie und öffentliche Hand. Der Konzern ist auch im Breich Energiemangament zuständig, dort liefert der Konzern Energiemanagementprodukte (z.B.Leitsystemen Lösungen für Betriebsmanagement, Netznutzung, Pipelinemanagement, Leckerkennung und -ortung, Portfoliomanagement, Energiehandel und Vertrieb). Ein weiterer Geschäftsbereich ist die Unternehmensweite Prozessoptimierung, in der das Unternehmen Lösungen für Produktionsmanagement und Logistik in den Bereichen Metals, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau sowie leittechnische Lösungen für Produktion, Telematik und Mining entwickelt. Das Unternehmen ist auch im Bereich Mobilität und Sicherheit zuständig.

3. Fundamentalanalyse

3.1 Umsatz und Gewinnentwicklung

2000:
Umsatz: 146,7 Mio €
Gewinn vor Steuern: -13,2 Mio €
Gewinn nach Steuern: -14,8 Mio €

2001:
Umsatz: 164,9 Mio €
Gewinn vor Steuern: -1,5 Mio €
Gewinn nach Steuern: -4,7 Mio €

2002:
Umsatz: 150,7 Mio €
Gewinn vor Steuern: -13,5 Mio €
Gewinn nach Steuern: -9,4 Mio €

2003:
Umsatz: 137,7 Mio €
Gewinn vor Steuern: -1,5 Mio €
Gewinn nach Steuern: -2,1 Mio €

2004:
Umsatz: 115,2 Mio €
Gewinn vor Steuern: -12,3 Mio €
Gewinn nach Steuern: -12,3 Mio €

2005:
Umsatz: 116,5 Mio €
Gewinn vor Steuern: -1,3 Mio €
Gewinn nach Steuern: -2,6 Mio €

2006:
Umsatz: 117 Mio €
Gewinn vor Steuern: -0,3 Mio €
Gewinn nach Steuern: 0,4 Mio €

2007:
Umsatz: 123,2 Mio €
Gewinn vor Steuern: 2,7 Mio €
Gewinn nach Steuern: 1,7 Mio €

2008:
Umsatz: 128,9 Mio €
Gewinn vor Steuern: 5,3 Mio €
Gewinn nach Steuern: 4,1 Mio €

2009:
Umsatz: 147 Mio €
Gewinn vor Steuern: 6,9 Mio €
Gewinn nach Steuern: 6,6 Mio €

2010:
Umsatz: 158,7 Mio €
Gewinn vor Steuern: 7,9 Mio €
Gewinn nach Steuern: 7 Mio €

2011:
Umsatz: 169,5 Mio €
Gewinn vor Steuern: 8,7 Mio €
Gewinn nach Steuern: 7,4 Mio €

Auffällig ist, das PSI bis zum Jahr 2005 durch weg rote Zahlen schrieb, den höchsten Verlust schrieb das Unternehmen im Jahr 2000 mit 14,8 Mio €. Dann verbesserte sich das Ergebnis zwar wieder aber erst ab dem Jahr 2006 konnte PSI schwarze Zahlen schreiben. Und auch beim Umsatz sah es bis dahin nicht gut aus, betrug er im Jahr 2000 noch 146,7 Mio €, so ging er bis zum Jahr 2004 auf nur noch 115,2 Mio € zurück.

Ab dem Jahr 2006 änderte sich alles, so konnte PSI Dank einer kleinen Steuergutschrift erstmals einen kleinen Gewinn erzielen, er betrug 0,4 Mio €. Und das war erst der Anfang, bis jetzt stiegen Gewinn und Umsatz kontinuirlich, selbst im Krisenjahr 2008 konnte PSI Umsatz und Gewinn leicht steigern. Jetzt (2011) ist der Nettogewinn bereits auf 7,4 Mio € angewachsen und auch der Umsatz konnte zulegen, er liegt jetzt bei 169,5 Mio €.
Das PSI so rasant wachsen konnte liegt vor allem daran, das PSI auch im Bereich erneuerbaare Energien aktiv ist. Dort müssen schon seit Jahren die Netze ausgebaut werden und daran ist auch PSI beteiligt. Und auch die Logistik-sparte hat sich als profitabel erwiesen.

3.2 Geschäftsjahr 2011

Q1:
Umsatz: 38,77 Mio €
Nettogewinn: 1,39 Mio €

Q2:
Umsatz: 37,44 Mio €
Nettogewinn: 0,51 Mio €

Q3:
Umsatz: 41,07 Mio €
Nettogewinn: 1,45 Mio €

Q4 (errechnet aufgrund fehlender Daten):
Umsatz: 52,22 Mio €
Nettogewinn: 3,75 Mio €

Man kann hier sehen, das PSI im 2. Quartal recht schwach war, so lag der Gewinn nur bei 0,51 Mio €. Doch wenn man sich die anderen Jahre anschaut, stellt man fest, das PSI im 2. Quartal immer etwas schwächer ist. Gleichzeitig stellt man fest das PSI auch ein starkes Quartal hat, nämlich das 4. Wenn man Q4 2010 und Q4 2011 miteinander vergleicht, stellt man fest, dass PSI immer noch wächst, so legte der Umsatz im Vergleich zu Q4 2010 um 7,03 Mio € zu, der Gewinn ging hingegen um 0,57 Mio € zurück. Insgesamt konnte PSI 2011 aber Umsatz und Gewinn steigern.

3.3 Quartalszahlen Q1 2012

Umsatz: 40,8 Mio € (Vj.: 38,8 Mio €)----------- +5,0%
Gewinn: 1,3 Mio € (Vj.: 1,39 Mio €)------------ - 6,5%
Auftragseingang: 69 Mio € (Vj.:54 Mio €)----- +27,8%

PSI konnte mit einem Auftragseingang von 69 Mio € einen Rekord aufstellen. Auch der Umsatz konnte leicht zulegen und stieg zum ersten mal im 1. Quartal auf über 40 Mio €. Einzig der Gewinn ging etwas zurück, aber nach dem starken 4. Quartal ist so etwas nicht so schlimm.

3.4 Fundmentale Kennzahlen/ Bewertungskennzahlen

KGV: 31,4
KUV: 1,3
KBV: 3,1
Gewinn-Marge: 4,3%

Hier erkennt man, das die Aktie etwas überbewertet ist und schon viel Wachstum vorweggenommen wurde. Ein KGV von 31,4 ist in dieser Branche ein sehr hohes KGV, normalerweise liegt es hier bei ca. 10 bis 15. Das KUV von 1,3 ist hingegen recht durschnittlich bzw. etwas niedriger als der Branchendurschnitt, der liegt aktuell bei ca. 2. Das KBV wiederum ist mit 3,1 ziemlich hoch, und die Gewinn-Marge ist mit 4,3% auch nicht gerade hoch, im Branchendruschnitt liegt sie bei etwa 15%.

weitere Kennzahlen:

Nettogewinn je Aktie: 0,47€
Anzahl Aktien: 15,7 Mio
Marktkapitalisierung: 237,19 Mio €
Dividende je Aktie: 0,25 € (Zahlung am 04.05.12)

4. Aktienkurs

4.1 Verlauf der Aktie

Der Handel für die Aktie begann am 04.01.1999, damals lag die Aktie etwa bei 63,80€. Dann stieg die Aktie und erreichte bei ca. 95 € im Frühjahr ihren Höchstand. Dann fiel die Aktie und erreichte im Oktober ihren Tiefstand bei 1 €, zwischenzeitlich stand sie bei nur 0,90 €, womit sie ein Pennystock war. Danach stieg sie wieder bis auf 1,70€ und bliebt dort bis April 2003 stehen, ab Mai stieg die Aktie weiter und erreichte im Sommer 2007, zusammen mit dem Dax ihren vorläufigen Höchstand bei ca. 7€. Ab dann fiel die Aktie wieder und im November 2008 erreichte sie mit 3€ ihren Tiefstand. Ab dann stieg die Aktie rasant, lag sie im November 2008 noch bei 3€ so stand sie 1 Jahr später bereits bei 9 €. Sie stieg dann weiter und erreichte im Juli 2011 ihren Höchstand bei ca. 23€. Doch dann kam der Augustcrash, und mit dem Dax fiel auch PSI wieder. Im September 2011 erreichte sie dann ein Zwischentief bei ca. 15€, aber im November fiel sie bis auf 13,50€, dann stieg sie wieder und erreichte im Februar 2012 den Höchstand bei 19€. Dann allerdings fiel sie wieder, bis auf 15€, befor dann die Zahlen kamen, wo die Aktie an einem tag 13% gewann. Leider war der Gewinn schnell wieder verpufft, so steht sie jetzt wieder bei 15€.

4.2 Charanalyse

Aktie prallt im Dezember 2011 von der Unterstützung bei ca. 14€ nach oben ab und stieg bis zum Widerstand bei 19€, der sich schon im September gebildet hatte und einen Ausbruch der Aktie verhinderte. Von da an fiel die Aktie zurück, erst auf die Unterstützung bei 16,20€ und dann auf die Aufwärtstrendlinie bei ca. 14,90€, die bereits seit 2008 existiert. Dort prallte sie nach oben ab und erreichte den Widerstand bei 17,30€ wo sich ebenfalls eine Aufwärtstrendlinie befindet, die aber bereits im November schon einmal unterschritten wurde. Dann fiel sie wieder und steht jetzt erneut auf der 2008 er Aufwärtstrendlinie.

Ausblick:
Die Aktie darf nicht unter die Aufwärtstrendlinie fallen, da sonst weitere Rücksetzter bis 13,80€ und später bis 12,90€ und 10,10€ drohen würden. Gelingt es der Aktie jedoch auf über 17,50€ zu steigen, dann kann es weiter Richtung 19€ und dann sogar bis 23€ gehen.

4.3 Kursziele/ Analystenratings

Die Analysten sind für PSI recht positiv gestimmt hier einige Beispiele:

Analyst: First Berlin Equity Research GmbH
Ziel: 19€
Potential: +25,7%
Rating: Buy

Analyst: Dr. Kalliwoda Research GmbH
Ziel: 20,01€
Potential: +32,4%
Rating: Buy

Analyst: Fuchsbriefe
Ziel: 20,06€
Potential: +32,8%
Rating: Buy

Analyst: WESTLB
Ziel: 14€
Potential: -6,9%
Rating: sell

Insgesamt kann man sagen, das laut Analysten doch noch Kurspotential nach oben besteht.

4.4 Kursprognose

Meines Erachtens wird die Aktie langfristig weiter steigen, so wird irgendwann auch mal die 30€ Marke erreicht werden. Kurz- und Mittelfristig wird die Aktie aber stagnieren und nur leicht steigen.

5. Risiken

Obwohl das Unternehmen Umsatz und Gewinn kontinuierlich steigern kann, gibt es doch höhere Risiken. Ein Risiko ist die aktuelle Überbewertung hinsichtlich des KGV's, nach dem könnte die Aktie auch mal Richtung 10€ fallen. Ein weiteres Risiko ist, das die Aktie recht offensiv ist, das heißt wenn der DAX steigt steigt sie auch mit, meist sogar schneller, da heißt aber auch, dass die Aktie stärker als der DAX fällt, wenn er fällt.

6. Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, das die Aktie keine heiße Luft ist und dass sie auch ein Trendfolger ist. In den letzten Jahren konnten Umsatz und Gewinn beträchtlich gesteigert werden. In den nächsten Jahren wird PSI sicherlich weiter am Ausbau der Stromnetze beteiligt sein, was dem Unternehmen Wachstum verleiht. da die Aktie aber schon sehr stark angestiegen war, wird sie wohl noch etwas länger seitwärts laufen, bis auch das KGV wieder stimmt. Dann wird sie aber ihrem Trend weiter folgen und der geht ganz klar nach oben.

7. Quellen:
2.1http://de.wikipedia.org/wiki/PSI_AG
2.2 http://de.wikipedia.org/wiki/PSI_AG
3.1http://www.boerse-frankfurt.de/de/aktien/psi+aktiengesellschaft+DE000A0Z1JH9/kennzahlen
3.2 http://www.informunity.de/sd/STID-426/Aktie-PSI.htm
3.3 http://nachrichten.finanztreff.de/news_news.htn?u=5666695&k=7KR3S4U6ZP3iDa6m3bVvBQ&sektion=uebersicht&i=2047125&id=8239521
3.4 http://www.boerse-frankfurt.de/de/aktien/psi+aktiengesellschaft+DE000A0Z1JH9/kennzahlen
3.4 http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-05/23437295-xfra-dividend-information-04-05-2012-4-029.htm
4.1 http://www.finanzen.net/chart/PSI
4.2 http://www.tradesignalonline.com/charts/chart.aspx?op=open&id=3931482 (eigene Chartanalyse)
4.3 http://www.finanztreff.de/analysen_suche.htn?u=5666695&k=W-fl-KsOsOTw0qFnefO1AQ&i=2004731
4.3 http://www.finanzen.net/Kursziele/PSI
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
PSI Aktie
Kurs: 17,90€     +3,8% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Aktienfreund
Aktuell wird kein IPQ für Investor Aktienfreund ermittelt.
Momentan hat Investor Aktienfreund
kein öffentliches Portfolio.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos