Analyse zur Aktie Total

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 1100 mal gelesen
Am 05.05.10
von Schnitzmaus
zu Total

Total ----kaufen----

Total ist 1924 gegründet worden und erreichte
durch Megafusionen seine heutige Größe.

Die Hauptarbeitsgebiete sind
-- Exploration/ Förderung
-- Raffinerie und
-- Chemie

Der französische Ölkonzern profitiert von zur Zeit
steigenden Ölpreisen.

Die Ergebnisse im 1.Quartal sind beeindruckend.
-- Das operative bereinigte Ergebnis gegenüber dem Vorjahr beträgt
plus 25% auf 4,40 Mrd €.
-- Das Nettoergebnis ist um 8,7%, auf 2,30 Mrd € geklettert.
-- Das Ergebnis der Gas- und Ölförderung stieg um 5%.
-- Das KGV beträgt weniger als 9.

Wenn man von der Chartanalyse ausgeht und die Empfehlungen
von Societe Generale beachtet , soll das Kursziel bis auf 49 € steigen.
Der heutige Kurs beträgt 39,47 €.

Die Prognosen stehen gut.
Der Ölkonzern Total gibt weitere Effekte für das Wachstum.
So möchte Total :
-- in den lukrativen Nuklearsektor einsteigen.
-- Mit dem Unternehmen Sanofi Aventis mittelfristig weitere
Beteiligung erreichen. (9,1% sind es zur Zeit)
-- 2010 die Kohlenwasserstoffproduktion steigern.
-- Die äuserst günstigen Produktionskosten gegenüber anderen
Energiekonzernen auf dem Weltmarkt behaupten.

Total hat eine sehr gute Bilanz und generiere einen beeindruckenden
Cash Flow.
Mit einer Dividentenrendite von 6% erscheint der Titel von Total
weiterhin sehr aussichtsreich.

Meine Empfehlung -----Kaufen-----

Eure Cornelia

Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Total Aktie
Kurs: 37,58€     -1,4% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor Schnitzmaus
 
Momentan hat Investor Schnitzmaus
kein öffentliches Portfolio.
Andere Analysen zu Total