Analyse zur Aktie Solarworld

Als sehr interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 1070 mal gelesen
Am 08.07.12
von Grafenstein
zu Solarworld

Solarworld charttechnisch analysiert

Die Fundamentale Lage haben die Investoren Oenomaus und homoeconomicus bereits sehr ausführlich und gut beschrieben. Deshalb gehe ich in diesem Kommentar größtenteils auf die Chartlage der Solarworld-Aktie ein, um zu analysieren, ob die Aktie für ein kurz- oder mittelfristiges Investment geeignet ist.

1. Eine kurze Zusammenfassung der fundamentalen Lage


- Solarworld musste in den letzten Jahren einen starken Umsatzrückgang hinnehmen und rutschte tief in die roten Zahlen
- Das Unternehmen erwirtschaftet fast 60 Prozent seines Umsatzes in Deutschland
Durch die Senkung der Einspeisevergütung sinkt die Profitabilität von Anlagen in Deutschland, die Nachfrage wird aller Wahrscheinlichkeit stark zurückgehen
- Die Konkurrenz aus Asien (insbesondere aus China) erhielt viele Subventionen vom Staat (niedrige Zinsen auf Schulden und direkte Subventionen auf den Export) und haben so deutlich mehr Kapazitäten aufgebaut
→ Folglich können die chinesischen Unternehmen ihre Solarzellen deutlich günstiger anbieten als Solarworld
- Die Unternehmensführung ist der Ansicht, dass die chinesischen Unternehmen ihre Solarzellen aufgrund der staatlichen Subventionen unter den eigentlichen Produktionskosten verkaufen können, was eine Wettbewerbsverzerrung darstellt. Deshalb versucht das Unternehmen Strafzölle auf den Import chinesischer Solarzellen nach Europa durchzusetzen.
- In den USA wurden bereits Strafzölle von 30% bis 250% auf chinesische Solarzellen beschloßen – für das Bestreben von Solarworld bestehen also durchaus Erfolgsaussichten.
Sollten die Strafzölle wirklich durchgesetzt werden können, steht Solarworld ungleich besser da als es zuvor der Fall war. Dennoch wird die Solarbranche aller Voraussicht nach weiterhin unter einem Überangebot und Nachfragerückgang leiden – die Preise werden also nach wie vor fallen. Ob sich Solarworld dann auf dem Markt behaupten können wird, ist auch nicht sicher.
- Der...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.