Analyse zur Aktie Alphabet (Google)

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 980 mal gelesen
Am 07.08.12
von Benedikt-S
zu Alphabet (Google)

Google und Android

Das Google im letzten Quartal eine so gute Bilanz vorlegen konnte verwunderte mich wenig schaut man sich die letzten strategischen Zukäufe an.
Doch sind dies nur Nachrichten die meiner Meinung nicht so wichtig sind!

Viel wichtiger ist es sich die Schwierigkeiten in naher Zukunft anzuschauen. Diese heißen Patente kaufen bis zum kein Geld mehr da ist! Denn sollte es Apple gelingen das Betriebssystem "Adroid" aus dem Amerikanischen Markt zu trängen sollte es Google sehr schwer fallen seinen Umsatz und Gewinn zu steigen. Dabei verdient Google nicht am Betriebssystem direkt, denn dieses wird kostenlose zur Verfügung gestellt. Doch Google Hat Google viele Einnahmequellen die inderekt über das Betriebssystem laufen wie z.B. der Android Market. Dieser hat einen Jahresumsatz von ca. 500 Mio. US-Dollar.
Da Handys, welche Android verwenden, extrem beliebt sind steigt der Umsatz jedes Jahr rasant( zur Zeit 50% Marktanteil).
Doch auch hier hat Google ein rießen Problem denn Apple überhäuft die Hersteller, welche Android verwenden, mit Klagen. Bestes Beispiel ist hier Samsung. Apple möchte ein Verkaufsverbot von Samsung Handys und Tables in den USA erwirken und fordert einen Schadensersatz von knapp 2,5 Mrd. Apple wirft Samsung
Sollte dies Realität werden würden auf einen Schlag die Appkäufe im Android Market extrem sinken. Die Frage bleibe dann wie lange es dauern würde bis Samsung neue Handys produzieren könnte die für den US Markt geeignet sind!!!

Doch zurück zu Unternehmenszukäufen: Google hat vor kurzem Motorola Mobility übernommen. Die Übernahmen soll bei eventuellen Klagen die Androidsoftware schützen. Kostenpunkt des Unternehmens: 12,5 Mrd. US-Dollar!!!!
Schaut man sich diese Zahl an, sollte man sehr schnell merken wie ernst es Google ist und welche großen gefahren das Unternehmen für seine Software sieht!

Doch solle man jetzt erstmal entspannt in die nahe Zukunft sehen und Abwarten wer...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.