Analyse zur Aktie Airbus Group

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 910 mal gelesen
Am 24.10.12
von MM17
zu Airbus Group

EADS im Vergleich zu Boeing- wer ist besser ?

Gliederung :

1. EADS

1.1 EADS verpatzter Deal

1.2 Die 2 Staaten im Unternehmen

1.3Folgen aus 1.1 + 1.2

2. EADS und Boeing im Vergleich

3.Fazit

4. Quellen






1.
EADS-Ein kleiner Überblick :
- European Aeronautic Defence and Space Company
- Gegründet 2000
-70 Entwicklungs und Produktions in Europa
- ca. 133.115 Angestelle weltweit
- EADS GmbH Deutschland in Ottobrunn bei München
- EADS Frankreich in Toulouse
- 2 größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen nach Boeing
- 22,5% der Aktien gehören Deutschland (15% Daimler und 7,5% Bundesländern und Banken)
- 22,5% der Aktien gehören Frankreich ( Staat 15% und Lagardere 7,5%)



1.1
Der Deal zwischen dem britischem Rüstungsunternehmen BEA System und EADS kam nicht zustande, denn obwohl EADS fast alle Forderungen der Bundesregierung erfüllte, war diese nicht damit einverstanden und konterte mit einer Stellungnahme, in der es hieß alle Großaktionäre hätten zu viele Bedenken gehabt um der Fusion zuzustimmen.

EADS Manager sind der Meinung das durch die verpatze Fusion, EADS nun selbst in die Rüstungssparte investieren müsse um überhaupt konkurrenzfähig zu bleiben und dieses Geld wird bei weiteren Entwicklungen wie z.B. Haupteinnahmequelle Airbus und anderen fehlen, die das Geld ebenfalls gebrauchen können, was 'einem Schuss ins Knie gleiche'.

1.2
Deutschland und Frankreich, sind die 2 größten Aktionäre bei EADS, jedoch hat Deutschland durch Daimlers Vertrag ( 15 % Aktien Anteil aber 22,5 % Stimmrecht) das größere Stimmrecht, aber Frankreich den Airbus Hauptsitz in Toulouse.
Deutschland und Frankreich sind im Clinch, denn Deutschland fordert in Form von Peter Hintze(Luft und Raumfahrtkoordinator CDU) eine höheren Arbeitsanteil in Deutschland an dem Bau der A350....
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.