Analyse zur Aktie Coca-Cola

Als mittelmäßig bewertet
40 Bewertungen ∙ 920 mal gelesen
Am 04.01.13
von Grinsibäri
zu Coca-Cola

Coca-Cola- ist jetzt die Luft raus?

Coca-Cola- ist jetzt die Luft raus?
1.Einleitung
2.Coca Cola Allgemein
3.Coca Cola Aktuell mit Bezug auf Aktie
4.Stellungnahme zur Einleitung
5.Fazit oder noch mal alles kurz und knackig

1.
Die Coca-Cola Aktie hat zum ersten Mal seit langer Zeit extrem große Verluste von vom im August gesehenen Hoch von 32,5 einen bis zu ca.7%tigen Absturz hinnehmen müssen ( Der Aktuelle Kurs beträgt 27,48€ Quelle: Informunity). Doch wie wird sich dieser Prozess weiter entwickeln, fällt das Monopol des Colariesens?
2.
Die The Coca-Cola Company mit Sitz in Atlanta (USA) ist mit einem Angebot von über500 Marken und 3.500 Produkten der weltgrößte Anbieter von alkoholfreien Getränken. Verkauft werden Säfte, Fruchtsaftgetränke, Sportgetränke, Energydrinks, Tees sowie andere Heißgetränke. Der tägliche verkauf liegt bei 1,7 Milarden Produlten!!!!!!!Das muss man sich mal vorstellen!Dieser Umsatz deutet schon mal auf eine gute Zukunft…doch davon später.

3.
Seit neuestem kommt er in der Werbung wieder vor:der Coca-Cola Polarbär!

Ab der 1. Januar 2013 ist er in der Webung wieder zu sehen. Im Werbespot von Coca-Cola baut die Polarbären-Familie in winterlicher Landschaft einen Schneebären.
Botschaft der Winterkampagne ist der Gedanke, dass die gemeinsame Zeit mit der Familie die schönste Zeit ist – ein Wert, für den die Marke Coca-Cola steht. Die Polarbären stehen also quasi dür erlebte Familienmomente. Aber das besste nun:
Der Polarbär von Coca-Cola hat einen neuen Freund gewonnen und er ist auch ein Bär.Ratet mal wie er heißt? Grinsibäri xD

Doch leider gibt es auch schlechte Nachrichten, denn so droht der Coca-Cola Company nun eine Plagiatsklage:

Eine französische Theatergruppe wirft dem US-Unternehmen vor, für seine Werbung einen Weihnachtsmann verwendet zu haben, der die gigantischen Marionettenfiguren von Royal de Luxe abkupfere. Warum müssen Franzosen immer...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.