Analyse zur Aktie Solarworld

Als interessant bewertet
40 Bewertungen ∙ 420 mal gelesen
Am 08.01.13
von quechilero
zu Solarworld

Grundloser Anstieg - das wird böse enden!!

„Solarworld – Kurshalbierung möglich“ lautet eine heutige Schlagzeile (equinet hat das Kursziel von 0,80€ bestätigt, das ist inzwischen sogar deutlich weniger als die Hälfte), auch auf NTV wundert man sich darüber, dass der Texdax inzwischen dem DAX dank dieser Aktien völlig den Rang abläuft, inzwischen sogar was die Umsätze angeht.
Was ist eigentlich passiert? Insidernews, die noch nicht bis zu uns durchgedrungen sind? Verrückte Spekulanten und Blase á la Neuer Markt? Oder ein klassischer Turnaround?
Tatsache ist, vergangene Woche auf diese Aktie gesetzt hat, konnte den großen Reibach machen. Die eigentliche Nachrichtenlage ist aber dünn, mit der kleinen Ausnahme, dass die amerikanische Investorlegende „Warren Buffet“ wohl einige Milliarden in Solaranlagen gesteckt hat. Und Warren Buffet hat immer Recht. Langfristig zumindest. Also Geld in alles, was Solar im Titel trägt.

Der Trend nährt den Trend. Und wie damals bei der Tulpenzwiebelblase lockt die Gier. Immer mehr Zocker springen auf den fahrenden Zug. Das geht normalerweise eine ganze Weile gut, doch irgendwann erfolgt das böse Erwachen und der Crash. Wann genau kann niemand vorhersagen.

Wie sollte man also vorgehen? Gewinne mitnehmen hat noch nie jemand arm gemacht. Außer dem nachttrauern einer verpassten Gelegenheit. Daran würde ich wirklich denken, wenn ich die Aktie in echt oder hier in einem Fondportfolio hätte (habe ich aber leider nicht). Im Proportfolie heißt es, unbedingt ein stop loss setzen, nicht direkt beim aktuellen Kurs, um nicht bei der kleinen Schwankung rauszufliegen, falls es noch weiter nach oben geht, sondern so bei 1,68 oder so.
Oder gleich voll dagegen spekulieren und die Aktie shorten (so habe ich es probiert). Wenn es wirklich runter auf wieder unter 1€ geht – so eine Gelegenheit bietet sich einfach nur sehr selten. Und suntec power hat es ja gerade vorgemacht: wie gewonnen so zeronnen (zumindest im wesentlichen).

Ok, natürlich...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.