Kommentar zur Aktie Linked In

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 700 mal gelesen
Am 20.03.13
von Econ
zu Linked In

Das Eis wird immer dünner.

I. Überblick
II. Geschäftstätigkeit
III. Prognose
IV. Fazit

I. Überblick

Der Aktienkurs des beruflichen Netzwerks LinkedIn hat seit Februar diesen Jahres eine regelrechte Kurs- Rallye hingelegt. Innerhalb eines Tages stieg der Aktienkurs des Online Netzwerks von 92,49 Euro auf 113,14 Euro.* Derweil wird die Aktie für rund 134 Euro gehandelt. Gründe für den rasanten Anstieg sind sowohl die Steigerung der Seitenaufrufe um 67%, sowie ein Umsatzwachstum um 81% (von 252 Mio. auf 303,6 Mio. Dollar). Im 4. Quartal 2012 hatte das soziale Netwerk LinkedIn mehr als 200 Mio. Mitglieder erreicht.

II. Geschäftstätigkeit

Die Internetseite dient dazu mit alten Kollegen und Kameraden in Verbindung zu bleiben. Außerdem hilft es bei der Stellensuche, sowie umgekehrt zur Personalsuche. Während Facebook also mehr personenbezogen gedacht ist, wird bei LinkedIn das Hauptaugenmerk auf berufliche Angelegenheiten gerichtet.
LinkedIns Geschäftsmodell steht auf vier Säulen. Sowohl durch kostenpflichtige Premium Mitgliedschaften, Online Werbung, als Jobbörse, sowie durch spezielle Funktionen für Unternehmen zur Mitarbeitersuche generiert LinkedIn Profit.(1)

III. Prognose

Bei einem aktuellen Kurs von 134 Euro und einem Nettogewinn von 21,6 Mio. Dollar, beträgt das Kurs Gewinn Verhältnis der Aktie 883,9. Der aktuelle Gewinn einer Aktie LinkedIns ist folglich 884 mal im Kurs enthalten, was eine signifikante Überbewertung darstellt. Diese Überbewertung unterstützen ein Kurs-Buchwert- Verhältnis von 21,0 sowie ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von 19,6. Diese Daten belaufen sich auf die letzten Vier- Geschäftsjahre.
Ein weiteres Problem ist die schwache Gewinn Marge von 2,2%. Trotz eines Umsatzes im Gesamtjahr 2012 von 972,3 Mio. Dollar konnten nur 21,6 Mio. Dollar Gewinn generiert werden. 11,2 Mio. Dollar des Gewinns wurden allein im 4. Quartal erwirtschaftet.(2)** Wie bei allen vergleichbaren 'dotcom Unternehmen', beschränkt sich das materielle Vermögen LinkedIns lediglich auf Gebäude, PCs und Server. Den Rest des Unternehmenswertes stellen immaterielle Werte dar, welche monetär kaum quantifiziert werden können.

IV. Fazit

Vergleichbar mit einem Kartenhaus, sehe ich es ausschließlich als eine Frage der Zeit, wann der Kurs der Linked In Aktie 'zusammenbricht'. Auch wenn das Unternehmen seinen Nettogewinn im 4. Quartal 2012 von 2,3 Mio. Dollar auf 11,5 Mio. Dollar mehr als vervierfachen konnte, spiegelt der aktuelle Aktienkurs nicht im Entferntesten den wahren Börsenwert des Unternehmens wieder. Für mich persönlich ein klarer Fall: Leer verkaufen!

zusätzliche Angaben:
* vom 7.2.13 auf den 8.2.13 (Kurse: XETRA)
**Diese Daten belaufen sich auf die letzten Vier Geschäftsjahre

Quellen:


(1) Quelle: linkedin.com
(2) Informunity http://www.informunity.de/stock_detail.p?STID=448&PFID=56215
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Linked In Aktie
Kurs: 182,09€     0,0% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Econ
Investor
Rangliste
1058. Rang
Investor
Performance
IPQ 151
Aktien-Portfolios von Econ haben sich im
Ø 2% p.a. schlechter entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos