Analyse zur Aktie Sixt StA

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 1700 mal gelesen
Am 24.03.13
von Saigo
zu Sixt StA

Günstiger kriegen Sie so viele Pferde nur in einer Lasagne

Nein, der Titel ist kein schlechter Scherz, sondern die neueste Werbung von Sixt. [1]
Zuerst soll der Tätigkeitsbereich kurz umrissen werden, danach sehen wir uns die Geschäftfelder Autovermietung und Leasing und anschlißend den Gesamtkonzern genauer an. Es folgt ein Blick auf die Chancen und Risiken und danach auf die aktuelle Bewertung der Aktie, bevor ich ein Fazit ziehe.

1. Einleitung
Sixt ist nach eigenen Angaben „Deutschlands führender Mobilitätsdienstleister“ und vermietet und verleast Autos vor allem in Deutschland, expandiert seit einiger aber auch ins europäische Ausland und die USA. Zielgruppe der Autovermietung sind Touristen und Geschäftsleute, die in einer fremden Stadt mobil sein möchten, ohne sich auf unbekannte Bus- und Bahnverbindungen verlassen zu müssen; das Leasinggeschäft ist an Unternehmen orientiert, deren Dienstfahrzeuge Sixt verwaltet.

2. Autovermietung
Sixt ist laut eigenen Angaben der größte Autovermieter Deutschlands und einer der führenden in Europa.
Mittlerweile werden 37% der Erlöse des Geschäftsbereichs im Ausland erzielt. Durch eigene Gesellschaften vertreten ist Sixt neben Deutschland in Großbritannien, Frankreich, Spanien, den BeNeLux-Ländern, Monaco, Österreich und der Schweiz, seit 2011 auch in den USA, dazu im übrigen Europa und einigen anderen Weltregionen durch Franchiseunternehmen. Zum 30.9.2012 verfügte Sixt insgesamt über 1945 Stationen weltweit, davon 495 in Deutschland.
In den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2012 stiegen die Vermietungserlöse auf 725,7 Millionen €, ein Plus von 7,6% gegenüber dem Vorjahr. Zwar konnten die Vermietungserlöse in allen Ländern gesteigert werden, im Hauptmarkt Deutschland jedoch nur um 1,4%, im Ausland dagegen um 20,1%. Dies zeigt zwar den Erfolg der Internationalisierungsstrategie, jedoch auch die Schwäche des noch immer wichtigsten Marktes, der 63% des Umsatzes bringt. Dabei verfügte Sixt über 118.500 Fahrzeuge im Wert von 2,86...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.