Analyse zur Aktie Sony

Als interessant bewertet
50 Bewertungen ∙ 730 mal gelesen
Am 19.04.13
von sveen
zu Sony

Sony auf einem aufsteigenden Ast!

Hallo liebe Community,

meiner Meinung nach befindet sich Sony auf einem aufsteigenden Ast.
Dieses Jahr brachte Sony erstmals ein Smartphone auf den Markt, welches es durchaus mit den aktuellen Flagschiffen von HTC, Samsung, Apple und Co. aufnehmen kann. Somit stellt Sony damit sein erstes Smartphone vor, welches auf dem Markt durchaus in einer breiten Fläche gut aufgenommen wurde und einen neuen Absatzmarkt geboten hat.

Am 7.3.2013 erschien das Sony Xperia Z. Nicht nur durch das völlig neue Design hat es überzeugt, nein es bot nicht nur mehr Qualität als Apple und Co. sondern bot diese Qualität auch für durchschnittlich 100 Euro weniger an, was auch viele zu einem kauf überzeugte!
Bereits nach 40 Tagen wurde das Xperia Z ca. 4,6 mio mal verkauft.

Allein durch das erscheinen des neuen Smartphones von Sony, konnte ein Aktienzuwachs von ca. 34% generiert werden. Der Aktienkurs von ~ 12,54€ scheint mir relativ stabil zu sein und ein einbrechen des Kurses auf Dauer höchst unwahrscheinlich.
Der Absatz des Sony Xperia Z ist noch immer sehr ansehnlich und ich rechne auch von einem Anstieg der Aktie noch in diesem Jahr, da es ja zur Zeit viele Gerüchte um die Sony Playstation 4 gibt, welche den Aktienkurs von Sony wohl ebenfalls positiv beeinflussen wird!



Meiner Meinung nach lohnt sich noch immer eine Investition in die Aktie von Sony, da dieses Jahr wohl gezeigt hat, dass Sony durchaus in der Lage ist mit Konkurrenten mitzuhalten und durch Qualität zu überzeugen!

Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.