Analyse zur Aktie Nordex

Als interessant bewertet
30 Bewertungen ∙ 950 mal gelesen
Am 08.06.10
von Schnitzmaus
zu Nordex

Nordex --- Verstärkte Insiderkäufe

Nordex, im TecDAX gelistet, ist Entwicklungs- und
Hersteller leistungsstarker Windenergieanlagen , die
in alle Regionen Weltweit geliefert werden.

Das besondere des Unternehmens ist die Entwicklung
von Rotorblättern mit einer Länge von bis zu 45 Metern.

Der Weltweite Trend ist die Hestellung von Multimega-
wattanlagen. Und Nordex liegt mit seinen Hochleistungsturbinen
voll im Trend.
Das Unternehmen mit mehreren hundert Installationen
hat weltweit die größten Erfahrungen.
In 34 Ländern drehen sich über 4000 Hochleistungs- Windturbinen von Nordex.
Diese bringen es immerhin auf 5720 Megawatt.

Nordex hat in den letzten Monaten weitere Aufträge erhalten,
-- 38 Windenergieanlagen haben chinesische Energieversorger in Auftrag
gegeben,
-- Im Mai erhielt Nordex den Auftrag, für den Bau des ersten Windparks im US
Bundesstaat Maryland mit einer Leistung von 50 Megawatt,

Aber, auch die Aktie von Nordex hat den Abwärtstrend in den letzten
Wochen mitgemacht. Die Aktie markierte am 7.5.2010 bei 6.61 €

Durch das niedrige Kursniveau gab es jetzt verstärkte Insiderkäufe, durch
die Firma Ventus Venture Fund GmbH & Co.
Inzwischen hat die Firma 8.87 Millionen € zu einem Kurs von 7.08 € über die Börse
gekauft.
Solche Insiderkäufe sind immer einen Blick wert.

Spekulativ orientierte Anleger sehen evt. eine Trendwende !!!

Eure Cornelia





Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.