Kommentar zur Aktie Nokia

Als sehr interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 1410 mal gelesen
Am 10.07.13
von Karakara
zu Nokia

Hoffen auf den Turnaround # Update: 18.07.2013

Gliederung
1 Nokia in Kürze.
2 Finanzkennzahlen.
3 Analysten-Barometer.
4 Die Story für den Turnaround.
5 Fazit.
6 Update 14.07.2013
7 Update 18.07.2013


1 Nokia in Kürze
==============
Kaum einer verbindet heute mit dem Namen Nokia eine Papierfabrik oder eine Gummifabrik. Erst als Nokia mehr als 100 Jahre später 1987 das erste mobile Handtelefon vorstellte - dann haben wir einen Bezug und erinnern uns. Bis zur Marktführerschaft dauerte es dann allerdings noch 11 Jahre. (1998).
Mit dazu beigetragen hatte u.a. 1996 das 8810, die "Banane" oder einfach das Kulthandy mit der Schiebeklappe im Film Matrix.

2007 hatte Nokia laut Gartner noch einen Marktanteil von über 40% vor Samsung mit 13,4%
[1]
Aktuell liegt Nokia beim Marktanteil für 2013-Q01 mit 14,8% auf Platz 2 hinter Samsung(23,6%) und vor Apple(9,0%)
[2]

Gründe für den Nummer 1 Verlust sind, das der Smartphone-Trend mit Touchscreens einfach verschlafen wurde und der Misserfolg mit dem eigenen Betriebssystem Symbian.


2 Finanzkennzahlen
=================

Neben dem Abwärtstrend bei den Markanteilen meldete Nokia zuletzt von Quartal zu Quartal Verluste.
Allerdings sind diese Verluste rückläufig und lassen auf einen Turnaround in 2013/14 hoffen, wenn man den "Analysten-Schätzungen " folgt.

Wegen der fehlenden Tabellenformatierungsmöglichkeiten einfach direkt ein Link:
http://www.boersennews.de/markt/aktien/nokia-corp-eo-06-fi0009000681/87087/fundamental


3 Analysten-Barometer
====================

Aktuell fasst fianzen.net die Stimmung tief rot zusammen
2* buy / 5*hold / 16 sell.
[3]

Zusätzlich sind die aktuellen Analystenstimmen deutlich auf sell.
[4]


4 Die Story für den Turnaround.
===========================

-> Nokia ist über 20 Jahre im Handygeschäft und die jetzige Generation 40+ / 50+ hat lange Zeit ein Nokia begleitet. Bei der Rückkehr zum Smartphone könnte eine alte Liebe wieder entfacht werden.

-> Die ersten Fotohandy´s haben für den großen Boom bei den "Lang-Arm-Fotografen" gesorgt. Taschen-"Knipsen" wie von Sony sorgten später für bessere Bildqualität und diese Nachfrage nach

• optischer Bildstabilisierung,
• mehr Pixel-Auflösung,
• mehr Schärfe,
• mehr Blitz (Xeon),
• mehr Lichtstärke und
• mehr Crop (Ausschnittsvergrößerung)

bedient Nokia mit seinen Flagschiffprodukten und das Feld "hochwertige Kamera" ist mit dem Nokia 808 PureView dominant besetzt.
.
-> Ein Handy ist ein täglicher Begleiter / Die Digitalkamera oder ein kompletter DSLR-Rucksack eher nicht.
Und fotografische "magic-moments" lassen sich vorab nicht planen.
Die Kamera muss als immer dabei sein wie bereits das Handy. Und zwar
nicht nur ein smartphone, sondern ein Handy das auch die besten Fotos macht ist das Ziel /das must have.

-> MS-Windows ist bei den Desktop-PCs immer noch Marktführer, auch wenn Win8 erst bei weniger als 4% liegt: Win7 mit 44% und XP mit 38% Markanteil bilden das massive Potential für updates auf WIN8.
[5]

-> Der durchgängige workflow vom gemachten Bild/Video bis zur Bearbeitung am PC mit 24" Monitor unter Windows ist für viele daher die logische und einfache Konsequenz und ein starkes Kaufargument für eine Nokia mit WIN8.

-> Microsoft hat gerade eine Kooperation mit BestBuy gestartet (über 500 Mini-ShopinShops) und die Tatsache dass Nokia seine Smartphone-Margen steigern konnte.
[6] http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Nokia_Aktie_Mega_Deal_von_Microsoft_Best_Buy_wird_Smartphone_Verkaeufe_befluegeln-5134243

-> Übernahmefantasien

-> Daten in der Cloud mit US-Mentalität oder ein Pendant in Finnland ?.

-> Die Generation 40+/50+ (alte Liebe s.o.) hat mehr Käufer & Kaufkraft (für Highend) als Schüler&Studenten

-> Charttechnisch sieht es nach einem Ausbruch aus einer "Keilformation" aus.
Dennoch bleibt nach der heutigen Korrektur die Gefahr einer Bullenfalle.
[7] http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=70732


Am morgigen Do. wird das neueste smartphone-KAMERA-Flagschiff in New York vorgestellt.

Dann wird sich zeigen wie genau die LEAKS und Gerüchte sind.
[8] http://www.nokiapoweruser.com/2013/07/09/new-renders-of-lumia-1020-leaked-along-with-new-spec-claims-lumia-1020-shows-up-in-att-inventory/>

### Ein Update folgt dann jeweils am Wochenende. ###


5 Fazit:
=======

Grundsätzlich gilt, jede Turnaround-Spekulation ist hochgradig riskant!

Auch wenn fundamental aus meiner Sicht kein Grund für einen sofortigen Kauf spricht,
gibt es Hoffnungszeichen für einen massiven Turnaround und der Überlegung

--------------------------------
# speculative strong buy #
--------------------------------

-> Vorsichtige warten erst mal das Event und die nächsten Quartalszahlen am 18.07.2013 ab.
Sollte das Event und die Zahlen enttäuschen sind auch Kurse von 2 EUR möglich.
Bei Bestätigung des Turnarounds sind langfristig (auf 3-5 Jahre) aus meiner Sicht Kurse von über 10 EUR möglich.

-> Mutige können bereits jetzt an schwachen Tagen kaufen.

Rendite: Und falls dann bei Kursen ab 20EUR eine Dividende von 35 Cent gezahlt werden sollte,
dann sind 35 Cent in Bezug auf 3 bis 4 EUR Einstandskurs eine gute Rendite.
(d.h. dann ist es fast egal ob zu 3,00 / 3,50 oder 4,00 gekauft wurde)

Ich wünsche allen Investoren ein erfolgreiches Investment.


6 UPDATE 14.07.2013:
===============

„Zoom invented“ :
Das war der Titel für die Vorstellung des neuen Nokia-Flagschiffes "Lumina 1020".

Ich hatte das Event per Livestream um 17:00 MESZ mitverfolgt und hatte das Gefühl,
dass die Medienvertreter wohl etwas enttäuscht wurden, wenn es um "DAS" neue Telefon ging.

Nokia-Chef Stephen Elop zeigte in seiner Präsentation zwar ein neues Smartphone,
erläuterte aber im wesentlichen "nur" die neue digitale Kamera-Strategie. Diese Stratgie braucht aus meiner Sicht Zeit, um verstanden zu werden:
Es ist für mich "cross-linked photography" ("CLP") oder auf deutsch das vernetzte Fotografieren.
Ähnlich wie die Revolution von der Postkarte zur SMS ist CLP die Killer-Applikation, die alle großen Smartphone-Hersteller brauchen und traditionellen consumer Kamera-Herstellern nicht egal sein kann.


Warum ?

1. Wenn der einfache Nutzer erkennt, dass er mit seinem Handy bessere Fotos machen kann, als mit seiner Taschenknipse, dann ist der Trend klar, die Taschenknipse hat ausgedient und verstaubt im Schrank oder landet auf ebay.
2. Im Urlaub will ich keine schwere Fotoausrüstung mitschleppen, unzählige Speicherkarten befüllen und womöglich noch abends alles aufs Laptop überspielen.
3. Viele User wollen Ihre Urlaubsfotos oder vom Tages-Event sofort zeigen. Das Smartphone ist immer dabei und Schnappschüsse können sofort online ins Netz gestellt werden, per Mail versendet oder in der privaten Cloud gesichert werden. (Die Online-Sicherung schützt nebenbei auch vor Daten/Bilder-Verlusten, wenn mal die Speicherkarte defekt ist oder das Handy geklaut wurde.
4. Auch wenn das Lumia 1020 mit 41 Megapixel beworben wird ist es für mich ein "Hochleistungsrechner" der maximal optimierte 5 Mpx Bilder produziert.

Details aus dem Whitepaper [9] :

Die Carl Zeiss Optik besteht aus 6 Linsen und erreicht bei Blende F2.2
zum 35mm Äquivalent:

22mm Brennweite im 16:9 Format oder
27mm Brennweite im 4:3 Format

Unter Berücksichtung eines Cropfaktors von 3,93 ergibt das in der Praxis ein leichtes Tele um die 100mm,
(im übrigen der bevorzugte Brennweitenbereich für Portraits)

Natürlich ist der 41MP - 1/1.5” Sensor (6,6x8,8mm) nicht vergleichbar mit den 24x36mm Vollformatsensoren.
Entscheidend bleibt jedoch die Person hinter der Kamera, die das Foto macht, ob es ein gutes Foto wird und ob ich es als Poster präsentieren will.

5. In der Praxis werden Poster / Bilder an der Wand in der Regel in einem größeren Abstand betrachtet als ein Din A4 Blatt. D.h. mit zunehmenden Betrachtungsabstand kann auch mit weniger als 300 DPI ausgedruckt werden.

Die Pixel-Theorien für maximale Foto-Ausdrucke:

16:9
7712x4352 = 33.6MP
Breite: 55.97 cm
Höhe: 31.58 cm

4:3
7136x5360 = 38.2MP
Breite: 51.79 cm
Höhe: 38.9 cm

Für dank oversampling optimierte 5Mp- Bilder reicht es dann im Praxis-Alltag
bei z.B. 150 DPI für Poster-Abzüge im Format bis zu 40x60cm.

----------
[10] / [11]



Fazit Update 14.07.2013:
===========

Es bleibt spannend, ob Nokia mit seiner Fotostrategie eine CLP-Revolution einläutet und entsprechend Marktanteile von Samsung und Apple zurückgewinnen kann. Der Weg zum Turnaround ist lang.
Die Veröffentlichung der Quartals-Zahlen am 18.07.2013 sollte der vorsichtige Anleger abwarten.


Fazit Update 18.07.2013:
================

Die Q2 Zahlen waren schlechter als die Erwartungen aber was heißt dass in Relation zu:
Wer bestimmt die Erwartungen ?
Fakt ist, dass die Verluste deutlich reduziert wurden und der Zuwachs bei den Smartphones bei über 30% liegt.
Somit bleibt das Hoffen auf den Turnaround und der Blick auf die Lumia Verkaufszahlen,

Oder an der Börse wird die Zukunft gehandelt und spekuliert auf Q3/Q4 und nicht auf das in Q2 erreichte.



Quellen:
[1] http://www.gartner.com/newsroom/id/904729
[2] http://www.gartner.com/newsroom/id/904729
[3] http://www.finanzen.net/Kursziele/Nokia
[4] http://www.finanznachrichten.de/aktien-analysen/nokia-corporation.htm
[5]http://winfuture.de/news,75375.html
[6] http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Nokia_Aktie_Mega_Deal_von_Microsoft_Best_Buy_wird_Smartphone_Verkaeufe_befluegeln-5134243
[7] http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=70732
[8] http://www.nokiapoweruser.com/2013/07/09/new-renders-of-lumia-1020-leaked-along-with-new-spec-claims-lumia-1020-shows-up-in-att-inventory/>


Und was andere Informunity-user als Kommentar schreiben:
http://www.informunity.de/posting_overview.p?T=S&STID=166


Update:: LIVE-LINKs zur Pressekonferenz:
http://conversations.nokia.com/2013/07/11/zoom-reinvented-live-from-new-york/
http://live.cnet.com/Event/Nokia_Zoom_Reinvented_event


Update 14.07.2013
[9] http://de.wikipedia.org/wiki/Killerapplikation
[9] http://i.nokia.com/blob/view/-/2723846/data/1/-/Lumia1020-whitepaper.pdf
[10] http://www.blue-concept.com/index.php?article_id=152>
[11] http://fotoinsight.de/poster-leinwaende-poster-poster.html

Weitere Links:
http://de.wikipedia.org/wiki/Killerapplikation
http://www.wiwo.de/unternehmen/it/nokia-das-neue-lumia-1020-ist-eine-scharfe-sache-seite-all/8485392-all.html
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/neuer-trend-mehr-kamera-als-smartphone/8482900.html
http://en.wikipedia.org/wiki/Lumia_1020
http://en.wikipedia.org/wiki/Image_sensor_format
http://www.nokia.com/global/products/phone/lumia1020/specifications/
http://mobileandphone.com/nokia-lumia-1020-camera-vs-lumia-925-920-928-808-pureview-samsung-galaxy-s4-zoom-htc-one/
http://www.20min.ch/digital/news/story/Warum-Nokia-Googles-Android-links-liegen-laesst-29736845

Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Nokia Aktie
Kurs: 2,90€     -1,6% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Karakara
Aktuell wird kein IPQ für Investor Karakara ermittelt.
Aktien-Portfolios von Karakara haben sich im
Ø 5% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos