Kommentar zur Aktie Fuchs Petrolub

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 1120 mal gelesen
Am 18.08.13
von Karakara
zu Fuchs Petrolub

Nach den Q2-Zahlen / Kurzbewertung

1. Einleitung
2. Das Unternehmen
3. Fundamentalanalyse
3.1. Ergebnis nach Steuern
3.2. Eigenkapital
3.3. Dividende
3.4. Bewertung
4. Analystenschätzungen
5. Chart-Bild
6. Risiken
7. Fazit
8. Quellen


1. Einleitung
==========
Schaut man auf den 10 Jahres-Chart von Fuchs Petrolub, dann ging es kursbereinigt von 4 EUR im Jahr 2003 bis auf 24 EUR in 2007. Im Sog der Finanzkrise ging es 2009 auch für Fuchs bis auf unter 8 EUR. Danach begann der rasante Anstieg bis auf über 67 EUR Anfang April 2013. Seit diesem All-Time-High hat sich ein mittelfristiger Abwärtstrend ausgebildet. Spannend ist aktuell das Chartbild. Pullback in den Abwärtstrend oder Ausbruch nach oben und Bestätigung der "Bullen"-Flagge mit Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends ? Darauf versuche ich eine Antwort zu finden.


2. Das Unternehmen
=================
1931 wurde es als Familienunternehmen unter dem Namen Rudolf Fuchs in Mannheim gegründet.
1985 wurden die Vorzugsaktien der FUCHS PETROLUB AG OEL + CHEMIE an den Börsen Frankfurt und Stuttgart eingeführt.
1997 Wurden die deutschen und schweizerischen Konzernholdinggesellschaften unter dem Dach der deutschen FUCHS PETROLUB AG in Mannheim mit Börsennotierungen in Frankfurt, Stuttgart und Zürich zusammengelegt.

[1]/[2]


Fuchs Petrolub ist ein deutscher Konzern im Mineralöl- und Chemiesektor, der sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Schmierstoffen konzentriert hat. An der Spitze des Konzerns steht heute die FUCHS PETROLUB SE in Mannheim mit Börsennotierungen in Frankfurt und Stuttgart. Alle Beteiligungen werden von FUCHS PETROLUB SE direkt gehalten.
Das Sortiment umfasst ca. 10.000 Produkte für hunderte von Anwendungsgebieten und Lebensbereiche - darunter Schmierstoffe für Auto- und Motorradfahrer, Gütertransport, Personenverkehr, Stahlindustrie, Bergbau, Fahrzeug- und Maschinenbau, Windkraft sowie für die Bauwirtschaft, der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie.
[3]/[4]

Mit über 3800 Mitarbeitern in 49 operativ tätigen Gesellschaften ist Fuchs nach eigenen Angaben das weltweit führende Unternehmen für Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten mit
• 5 Gesellschaften in Deutschland
• 5 Gesellschaften in Nord- und Südamerika
• 22 Gesellschaften im europäischen Ausland
• 17 Gesellschaften in Asien-Pazifik, Afrika

Die nach Umsatz wichtigsten Regionen (Umsatzaufteilung 2012 nach Sitz der Kunden)
52,7%: Europa
29,4%: Asien-Pazifik, Afrika
17,9%: Nord- und Südamerika

Der größte und am schnellsten wachsende regionale Schmierstoffmarkt liegt in Asien-Pazifik.
[2]/[3]



3. Fundamentalanalyse
===================


3.1. Ergebnis nach Steuern* (in Mio EUR) -> von 2002 bis 2012 im Mittel + 19,6% / Jahr

2012: 207.3
2011: 183,4
2010: 171,6
2009: 121,4
2008: 110,3
2007: 120,3
2006: 97,2
2005: 74,2
2004: 48,7
2003: 40,2
2002: 34,7
-------
[4]

Deutlich zu sehen: Die Gewinne wurden mit Ausnahme 2008 kontinuierlich gesteigert.


3.2. Eigenkapital (bilanziell in Mio EUR) -> von 2001 bis 2012 im Mittel + 22% / Jahr

2012: 70,4%
2011: 66,4%
2010: 60,9%
2009: 52,5%
2008: 44,6%
2007: 46,9%
2006: 44,4%
2005: 33,5%
2004: 24,8%
2003: 20,8%
2002: 15,5%
2001: 23,3%
----
[5]

Deutlich zu sehen: Die Eigenkapitalquote wurde mit Ausnahme 2002/2008 kontinuierlich gesteigert.

3.3. Dividende -> von 2001 bis 2012 im Mittel + 22% / Jahr

2012: 1,30
2011: 1,00
2010: 0,90
2009: 0,57
2008: 0,53
2007: 0,50
2006: 0,33
2005: 0,26
2004: 0,20
2003: 0,19
2002: 0,18
2001: 0,16
----
[5]

Deutlich zu sehen: Die Dividende wurde ohne Ausnahme kontinuierlich gesteigert.
Für 2013/2014 ist mit 1,40EUR/1,50EUR zu rechnen. Mit Blick auf das hohe EK könnte auch über eine Sonderdividende spekuliert werden.


3.4. Bewertung

Fuchs Petrolub sieht nach eigenen Angaben das zukünfitge Umsatzwachstum im niedrigen einstelligen Bereich.
Bei einem erwarteten Gewinn von ca. 3,00 EUR / Aktie für 2013 ist das KGV mit über 20 bei Kursen von über 60 EUR bereits hoch. Umsätze und Gewinne müssten in der Zukunft deutlich steigen, Fuchs Petrolub warnt jedoch, dass das starke Wachstum der Vorjahre nicht in die Zukunft übertragen werden kann.
Die Dividenden-Rendite vom 2% ist deutlich besser als ein Sparbuch, liegt aber nur im Mittelfeld.


4. Analystenschätzungen
=====================

Die Auswertung von 11 Analystenaussagen in der Zeit vom 02.08-12.08.2013 ergibt:

1 * positiv
8 * neutral
2 * negativ

Das Kursziel reicht von 42,20 EUR bis 66,50 EUR ( Der Median liegt bei 60,00 EUR)

Die Mehrheit der Analysten sieht bei Fuchs-Petrolub ein "Halten" und in Bezug auf das durchschnittliche Kursziel von 60 EUR wäre das Potential eher negativ einzustufen.



5. Chart-Bild
===========
Fuchs Petrolub war bislang ein typischer Trendfolger.
Der langfristige Aufwärtstrend ist zur Zeit für mich in Frage gestellt, zumal die 200 Tage Linie bereits nach unten durchbrochen wurde und seit April ein mittelfristiger Abwärtstrend mit fallender 90Tage Linie etabliert ist. Das aktuelle Durchbrechen der 200 Tage-Linie (59,48 EUR) nach oben , ein bullischer MACD und eine vollendete Schulter-Kopf-Schulter Bodenformation sind weitere suggestive Signale für eine positive Trendumkehr. Nächstes Ziel nach oben wäre der Widerstand im mittelfristigen Abwärtstrend-Kanal bei 63,35. Bei einem Ausbruch nach oben könnte das All-Time-High bei 67,89 EUR getestet werden. Bei einem Abprallen am oberen Abwärtstrendkanal würde es erstmal weiter abwärts gehen und das Kursziel / die Unterstützung nach unten bei ca. 55,40 EUR liegen.


6. Risiken
=========

Die Risiken liegen wie üblich beim Konjunktur-Umfeld.
Aus Sicht der Charts und dessen Pseudowissenschaft könnte die "Bullen"-Flagge nicht bestätigt werden und die Konsolidierung im Abwärtstrend geht weiter.



7. Fazit
=======

Zusammenfassend komme ich zu dem Ergebnis, dass Fuchs Petrolub als Trendfolger bislang eine sehr gute Performance hatte. Der verhaltenen Ausblick des Unternehmens warnt vor Euphorie und macht deutlich, dass es auch mal seitwärts gehen kann.

Zocker haben die Chance die aktuelle Aufwärtsbewegung bis 63 mitzunehmen und können auf einen Bestätigung des Flaggen-Signals spekulieren.
Oder wer die Flagge als Bullen-Falle enttarnt geht bei 63 EUR short.

Persönlich sagt mir mein Bauchgefühl, dass eine Flaggenformation eher für 3-6 Wochen geeignet ist und mit Blick auf das konjunkturelle Gesamt-Umfeld im Markt der Abwärtstrend bestätigt wird.

Vor der Hintergrund der Zahlen aus der Vergangenheit bleibt m.E. Fuchs Petrolub ein Spitzenunternehmen und eine solide Langfrist-Anlage, aber mit geringerem Wachstum als in den Boom-Jahren zuvor.
In Bezug auf die hohe Bewertung und dem Abwärtstrend ab April drängt sich für mich eine sofortige Anlage nicht auf.
Das Halten auf der Watchlist ist meine Empfehlung .
Einen Einstieg sehe ich erst, wenn der Abwärtstrend verlassen wurde und die 200 Tage-Linie wieder steigend ist.
Alternativ könnte spekulativ mit 25% (vom geplanten Fuchsinvest) eine erste Teil-Position aufgebaut werden (mit einem engen Stopp bei 58,50 EUR). Zusätzich würde ich den Fuchsanteil auf unter 5% am gesamten Akttiendepot beschränken.


8. Quellen
==========
[1] http://www.fuchs-oil.de/historie.html
[2] http://www.fuchs-oil.de/fileadmin/fuchs_upload/pdf_addons/English/company-information/FUCHS-Unternehmenspr%C3%A4sentation_Mai_2013_01.pdf
[3] http://www.fuchs-oil.de/das_unternehmen.html
[4] http://www.fuchs-oil.de/fileadmin/fuchs_upload/pdf_addons/finanzpraesentation/Volksbank-Speyer_070313_Internet.pdf
[5] http://www.boerse-frankfurt.de/de/aktien/fuchs+petrolub+ag+vz+DE0005790430/kennzahlen


Disclaimer:
===========
Dieser Beitrag dient ausschließlich zur Information und stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar.
Es kann keine Garantie oder Gewähr übernommen werden, dass die Inhalte richtig oder vollständig sind.
Durch aktuelle Ereignisse kann dieser Beitrag veraltet sein. Keine Haftung für Verluste, die durch Nutzung dieses Beitrags verursacht werden. Eine Anlageentscheidung sollte immer auf Basis eigener Recherchen und nicht nur auf Basis dieses Beitrages erfolgen.
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Fuchs Petrolub Aktie
Kurs: 42,01€     -0,1% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Karakara
Investor
Rangliste
340. Rang
Investor
Performance
IPQ 182
Aktien-Portfolios von Karakara haben sich im
Ø 5% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos