Kommentar zur Aktie Henkel Vz.

Als interessant bewertet
760 mal gelesen
Am 30.11.13
von LuckyLerlitz
zu Henkel Vz.

Henkel Vz. mit stabilen Aussichten in die Zukunft

1. Allgemein

Henkel ist ein weltweit agierender Konzern, die Hauptgeschäftsfelder sind
Wasch- und Reinigungsmittel, Schönheitspflege und Klebstofftechnologien.
Der Hauptsitz befindet sich in Düsseldorf und zählt zu den 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt, weltweit beschäftigt das Unternehmen ca. 47.000 Mitarbeiter.
Bekannte und im Umsatz starke Marken sind z.B. Persil, Pril, Weißer Riese, Spee, Schwarzkopf, Schauma und Pritt.

2. Unternehmenskennzahlen

Henkel konnte seinen Umsatz innerhalb von drei Geschäftsjahren (2010 – 2012)
Um 1.418 Mio. Euro steigern,
der Umsatz vor Steuern ist seit 2009 stetig steigend.
Der Umsatzerlös der letzten drei Jahre ist stabil im Jahre 2012 und voraussichtlich auch 2013 bei 16,51 Mrd. Euro.
Das operative Ergebnis konnte innerhalb der letzten 4 Jahre mehr als verdoppelt werden, letzter bekannter Stand 2.20 Mrd. Euro (Stand 2012).
Der Gewinn pro Aktie konnte im Geschäftsjahr 2013 mehr als verdoppelt werden,
z.Z. 8,48 €, die Dividende ist stetig stabil steigend bis 0,95 € (Stand 2012).
Der Kurswert ist stabil wachsend von durchschnittlich 22,92 € (Stand 2008)
auf z.Z. 83,03 € (Stand 30. November 2013).
Die Dividendenausschüttung konnte von 2010 – 2012 um 101 Mio. Euro gesteigert werden.
Das Anlagevermögen ist die letzten Geschäftsjahren stabil bei 11,16 Mrd. Euro – 11,93 Mrd. Euro, dass Umlaufvermögen dagegen legte von 4,81 Mrd. Euro (Stand 2008) auf 7,60 Mrd. Euro im Jahre 2012 zu.
Das Eigenkapital befindet sich die letzen zwei Geschäftsjahre stabil bei 9,38 Mrd. Euro.

3. Ausblick 2014

Goldman Sachs und Societe Generale setzen Henkel auf „halten“ (November 2013).
Am 20.02.2014 folgt der Bericht zum 4. Quartal 2013 und kann der Aktie neue Impulse geben.
In den nächsten Geschäftsjahren hat Henkel vor seine bereits bekannten Marken zu stärken, der Umsatz der zehn größten Marken soll von z.Z. 44 % auf 60 % des Gesamtumsatzes ansteigen, weiter geplant ist die Markenvielfalt zu reduzieren von z.Z, ca. 1000 auf 250 um die Schlachtschiffe zu stärken und den Fokus auf diese zu stärken. Weiterhin plant Henkel 40 % der Zulieferer zu streichen und erhofft sich dadurch massive Kostenersparnisse.
Für die kommenden Geschäftsjahre sieht man Wachstumspotenzial in der Klebstoffsparte.
Für 2014 erwartet man bei Henkel in der Klebstoffsparte ein Wachstum von bis zu
6 %.
Allgemein hat man positive Aussichten im Hause Henkel für die kommenden Geschäftsjahre, man rechnet mit weiteren Kosteneinsparungen, sinkender Rohstoffpreisen und angehobener Verkaufspreise.
Geplant ist ein Umsatzziel von 10 Mrd. Euro bis 2016 zu erreichen.
Positiv zu bewerten ist die starke Marktposition in den schnell wachsenden Schwellenländern, die ca. die Hälfte des Geschäftsvolumens beitragen.

4. Persönliches Investment in Informunity

Ich persönlich werde mich 2014 eher langfristig an die Aktie binden,
kurzfristig erwarte ich kein Kursfeuerwerk.
Ich denke sollte es nicht urplötzlich zu einer Rezession der Märkte kommen,
wird man mit Henkel ein solides und eher ruhiges Geschäftsjahr 2014 haben.


5. Quellen

http://de.wikipedia.org/wiki/Henkel_%28Unternehmen%29
http://www.wallstreet-online.de/aktien/henkel-vz-aktie/bilanz
http://www.onvista.de/aktien/unternehmensprofil/Henkel-Aktie-DE0006048432
http://www.deraktionaer.de/aktie/die-marke-macht-s-20053219.htm
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Henkel Vz. Aktie
Kurs: 78,20€     +1,3% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
LuckyLerlitz
Aktuell wird kein IPQ für Investor LuckyLerlitz ermittelt.
Momentan hat Investor LuckyLerlitz
kein öffentliches Portfolio.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos