Analyse zur Aktie Alphabet (Google)

Als sehr interessant bewertet
50 Bewertungen ∙ 2380 mal gelesen
Am 03.04.14
von Klaklukla
zu Alphabet (Google)

KEINE PANIK! split...

Manch einer mag sich verwundert oder entsetzt die Augen reiben, wenn er heute auf sein Depot schaut: Google hat sich quasi halbiert und dadurch enorme Verluste verursacht.
Keine Panik, dem ist nicht so. Man hat lediglich einen Aktiensplit durchgeführt, die Zahl der AKtien also verdoppelt und den Kurs damit halbiert. Meistens steigen Aktien sogar in Folge solcher Aktionen.
Solche Veränderungen werden in der Regel bei informunity im Laufe des Tages nachgepflegt.
Wer jetzt auf vermeindliche Schnäppchen aus ist, wird auch enttäuscht werden: jetzt getätigte Aktionen werden entsprechend bereinigt oder sogar storniert.
Also Leute, nix passiert und auch kein verpäteter Aprilscherz, google geht es gut und bis heute abend wird alles wieder im Lot sein.

Nachzulesen übrigens z.B. unter
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Split-am-Mittwoch-Google-kurz-vor-Aktiensplit-3412518

Auch spannend: die neuen Aktien sind nicht gleichwertig mit den alten. Der optisch verbilligte Kurs wird der Aktie mittelfristig sicher einen leichten Aufwind geben.

Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Alphabet (Google) Aktie
Kurs: 1.569,4€     +0,4% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor Klaklukla
Investment
Talent
IPQ 74,2

Investor
Rangliste
2295. Rang

Die Portfolios von Klaklukla haben sich pro Jahr
um 6,3% schlechter entwickelt als der Aktienindex.