Kommentar vom 30.04.14
AktieZynga
InvestorHeidebimbam
Bewertung:
Mehr als 10 Bewertungen
hervorragend23%
sehr interessant71%
interessant4%
mittelmäßig2%
Bisher 515 mal gelesen
- Realistische Turnaroundchance
Die Aktien des amerikanischen Spieleherstellers Zynga sind nach dem rasanten Kursanstieg im Frühjahr wieder zusammengebrochen. Seit dem 52 Wochenhoch von 4,29€ im März haben sie 35% an Wert verloren. Nun hat sich der Kurs um 2,80€ herum stabilisiert. Momentan notiert er 2,86€.

Zynga steckt schon seit zwei Jahren in der Krise, da es den Umstieg auf Smartphones verpasst hat und da die Konkurrenz mit Spielen auf Facebook härter geworden ist. Schon seit längerem schrumpft der Umsatz und der Konzern schreibt rote Zahlen, allerdings gibt es gleich mehrere Hoffnungsschimmer: Mark Pincus, der Gründer von Zynga hat Ende 2013 seinen Posten als CEO aufgegeben und wurde von Don Mattik, der zuvor für das xbox Geschäft bei Microsoft verantwortlich war abgelöst. Dieser gilt als Hoffnungsträger und soll frischen Wind in die Firma bringen. Er hat auch schon eine neue Marketingchefin und Max Garden, ebenfalls zuvor Microsoft Mitarbeiter, hinzugeholt.
Zusätzlich wurde auch noch Farmville 2 vorgestellt, der Nachfolger des beliebten Bauhernhofspieles Farmville. Die Besonderheit: es ist für mobile Geräte. Das ist auf jeden Fall ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Anscheinend läuft das Spiel auch ganz gut an, nach Angaben Zyngas soll es schon ca 4 Millionen mal heruntergeladen worden sein. Die Frage ist nur, ob diese Schritte nicht schon zu spät kommen.

Denn erst letzte Woche gab Zynga bekannt dass es sein letztes Entwicklungsstudio in Deutschland schließen soll. Dies ist nur eine der vielen Sparmaßnahmen dien Zynga momentan durchführt. So hat sich in den letzten Quartalen die Mitarbeiterzahl sowie die Investitionen in Forschung und Entwicklung neuer Spiele deutlich verringert. Allerdings ist es gut möglich dass Zynga durch Farmville 2 die Wende schafft.


Fundamental gesehen geht es Zynga eigentlich gar nicht schlecht: es sind immer noch große Mengen an Cash vorhanden, das Eigenkapital beträgt ca 1,3 Milliarden Euro. Dies ist für einen Internetkonzern bei einem Börsenwert von nur 2,1 Milliarden Euro auffallend viel.


In letzter Zeit gab es mehrere Versuche der Bullen den Abwärtstrend zu durchbrechen, bisher alle erfolglos. Allerdings halte ich es für recht wahrscheinlich,dass sie in nächster Zeit Eerfolg haben werden. EIn kleiner Anstoß in Form von hoffnungsvoller Geschäftszahlen oder ein neues Übernahmegerücht würde hierzu genügen. Dann wäre ein Anstieg auf bis zu 3,25 (ca 15%) möglich.
So oder so werden wir in Nächster Zeit weiter stark schwankende Kurse erleben, hier heißt es beobachten und zur rechten Zeit beherzt zuzugreifen - jeweils auf der rictigen Seite short oder long. Langfristig ist meiner Meinung nach aber die long-Position die richtige, und an schwächeren Tagen kann man sich durchaus ein paar Aktien ins Depot legen und diese dann zu gegebener Zeit gute News) weiter aufstocken. Wie immer ist ein stop-loss empfehlenswert. Aufgrund der Volatilität würde ich hier aber mindestens 20% Luft nach unten lassen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich die Aktien von Zynga momentan in einer sehr brisanten Lage befinden, hier kann sich die langfristige Entwicklung entscheiden. Ich empfehle einem risikobereitem Investor kurzfristig auf einen Durchbruch der Bullen und eventuell mittelfristig auf einen Erfolg von Farmville 2 zu setzten, denn sollte Farmville 2 Erfolg haben werden wir wohl bald Kurse um die 5€ sehen. Wer nicht investieren möchte sollte Zynga trotzdem zumindest auf seine Watchlist setzten um die Entwicklung im Blick behalten zu können.

Viel Spaß beim weiteren Investieren, Heidebimbam

Quellen&weiterführende Informationen:

http://www.schaeffersresearch.com/marketcenters/optionscenter/default.aspx?ID=120861

http://www.thestreet.com/story/12685338/1/why-zynga-znga-stock-continues-to-be-down.html


http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Zynga_Aktie_Trotz_sequenziellem_Wachstum_sind_Risiken_unuebersehbar_Kursziel_angepasst_Aktienanalyse-5664358
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.   



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos
Zynga Aktie
Kurs: 3,39€     +1,5% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Heidebimbam
Investor
Rangliste
130. Rang
Investor
Performance
IPQ 179
Aktien-Portfolios von Heidebimbam haben sich im
Ø 15% p.a. besser entwickelt als der DAX.