Analyse zur Aktie Allianz

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 530 mal gelesen
Am 16.06.14
von homooeconomicus
zu Allianz

Fundamentaldaten sprechen für einen Kauf

Die Allianz fundamental betrachtet.


KGV (= Kursgewinnverhältnis)

Das Kursgewinnverhältnis der Allianz beträgt aktuell 8,9 (1). Dieses KGV ist günstig. Es entspricht einer für Aktien sehr attraktiven Gewinnverzinsung von 11,24 %.

Gewinnentwicklung (1)

2009: 4.297 Millionen €
2010: 5.053 Millionen €
2011: 2.545 Millionen €
2012: 5.192 Millionen €
2013: 6.250 Millionen € erwartet

Die Gewinne der Allianz sind von 2009 bis 2013 um durchschnittlich 11,62 % im Jahr gewachsen. Dies stellt ein moderates Gewinnwachstum dar. Gleichzeitig schwanken die Gewinne auch nur moderat. Das Gewinnwachstum und die Gewinnvolatilität sind positive Faktoren bei der Allianz.

Dividende

Die Dividendenrendite der Allianz für das Jahr 2014 beträgt 4,72 % (2). Dies ist eine gute Dividendenrendite und kann als Kaufgrund gelten.


Fazit

Die Allianz scheint solide aufgestellt und günstig bewertet. Zwar wachsen die Gewinne die letzten Jahre nur moderat mit 11 % im Jahr, die Bewertungen sind dafür attraktiv. Das Kursgewinnverhältnis von 8,9 ist eher günstig und die Dividendenrendite von 4,72 % ist definitiv ein Kaufgrund.


Daher meine Empfehlung hier: Kaufen.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quellen:
(1) http://www.informunity.de/sd/STID-2/Aktie-Allianz.htm

(2) http://www.onvista.de/aktien/fundamental/Allianz-Aktie-DE0008404005

Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.