Kommentar zur Aktie Vestas

Als sehr interessant bewertet
30 Bewertungen ∙ 520 mal gelesen
Am 06.07.14
von Karakara
zu Vestas

Mit Windkraft 8.0 zur Nr.1

V164-8.0MW
++++++++++++++++++++++++++++++++

Acht punkt Null steht bei Vestas für eine neue Generation von 8MW-Windkraftanlagen (WKA).
Die V164-8.0MW mit 164 Metern Rotordurchmesser hat mit 8MW (Stand 2014-01) die höchste Leistung und ist mit 220 Metern auch die höchste WKA.

Dieser Mega-Typ von WKA eignet sich ideal für Offshore Windparks weltweit.
So setzt Japan aktuell mehr auf Wind als auf Sonne und plant die Subventionierung von Solarkraft um 11% zu reduzieren, um im Gegenzug Offshore-Strom zu fördern.
[1].

Positiv für Vestas: Der Offshore-Windmarkt gehört zu den großen Wachstumsfeldern.
Und hier kooperiert Vestas mit Mitsubishi im Rahmen eines Joint Venture.

Erste Aufträge sind bereits bestätigt.
[2]


Verluste gehören der Vergangenheit:
++++++++++++++++++++++++++++++++
Nach Jahren von Verlusten hat Vestas-Chef Anders Runevad umstrukturiert und es geschafft den Verlust in 2013 auf rund 36 Millionen zu reduzieren, in 2012 lag der Verlust noch bei über 700 Mio. EUR. Mit den 2013/Q4-Zahlen wurde sogar ein Nettogewinn von über 200 Mio. EUR erzielt.
[3]


Markführer mit über 13% Markanteil.
++++++++++++++++++++++++++++++++
Vestas ist mit der Lieferung von WKA´s in bislang 73 Länder breit aufgestellt.
Ein boomender US-Markt und drohende Streichung von Steuererleichterungen ( PTC ) verhalfen General Electric in 2012 auf Platz 1. Dieser Einmaleffekt blieb in 2013 aus und somit wurde für GE im bildlichen Sinne der Wind aus den Rotorblättern genommen. Das organische Wachstum aus eigener Kraft blieb aus und die Top 5 neu sortiert.

Marktanteile:
Vestas 13,7 %
Enercon 10,3%
Goldwind 10,2%
Siemens 7,3%
Suzlon 6,3%
----
[4]

Servicegeschäft:
++++++++++++++++++++++++++++++++
Mit der Sparte Servicegeschäft für Betrieb und Wartung werden oft langjährige Betriebs- & Wartungsverträge abgeschlossen. Hier ist die Marge bei rund 10% richtig profitabel. Und dieses Segement kann sich bis 2020 verdoppeln.
[5]


Repowering:
++++++++++++++++++++++++++++++++
Ich meine hier den Austausch ältere Anlagen durch WKA´s mit höherer Leistung und höherem Wirkungsgrad.
Mit Blick auf 1,3 Mrd Menschen auf der Welt die keinen oder nur unzureichenden Zugang zu Strom haben, ist der Gebrauchtmarkt für WKA Teil dieser Überlegungen.
[6]



Analysten-Sentiment:
+++++++++++++++++++
Verfolgt man in den letzten 1-2 J Jahren die Kursziele der Analysten, so wurden sie immer beim Erreichen verzögert nach oben angepasst. Aus meiner Sicht kann ich mir beim Erreichen von 45 EUR auch Kursziele von 50 EUR vorstellen.
Oder in den Kursen wurde viel Zukunft eingepreist und Vestas liefert von Quartal zu Quartal und bestätigt den erfogreichen Turnarround.

Fazit:
++++++++++++++++++++++++++++++++
Aktuell "schwächelt" Vestas etwas und bietet so die Chance auf einem günstigeren Einstiegskurs.
Chart-Propheten würden eine Konsolidierung oder eine gesunde Korrektur im Aufwärtstrend im Chartbild sehen.

Mit Blick auf die langfristigen Aussichten: Einfach Kaufen und den Trend laufen lassen!

Eine erfolgreiches Handeln mit Ihren Portfolios auf informunity !

Quellen
[1] http://www.businessweek.com/news/2014-03-07/japan-may-set-higher-offshore-wind-subsidy-reduce-solar-tariff
[2] http://vestas.com/en/investor/announcements#!wind-turbine-orders
[2] http://www.neueenergie.net/wirtschaft/unternehmen/vestas-verliert-topmanager
[4] http://www.renewableenergyworld.com/rea/news/article/2014/03/vestas-back-on-top-as-wind-turbine-installions-leader
[5] http://www.bloomberg.com/news/2014-06-30/wind-power-service-market-to-almost-double-by-2020-make.html
[6] http://green.wiwo.de/entwicklungslaender-recycelte-windmuehlen-sollen-millionen-menschen-mit-strom-versorgen/


***************************

Disclaimer:

Dieser Beitrag dient ausschließlich zur Information und stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar.
Es kann keine Garantie oder Gewähr übernommen werden, dass die Inhalte richtig oder vollständig sind.
Durch aktuelle Ereignisse kann dieser Beitrag veraltet sein. Keine Haftung für Verluste, die durch Nutzung dieses Beitrags verursacht werden. Eine Anlageentscheidung sollte immer auf Basis eigener Recherchen und nicht nur auf Basis dieses Beitrages erfolgen.


Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.