Kommentar zur Aktie Telecom Italia

Als interessant bewertet
390 mal gelesen
Am 11.10.14
von homooeconomicus
zu Telecom Italia

Sehr viel Ungewissheit dürfte Investoren abschrecken

Die Quellenangaben immer in Klammern im Text als Zahl.


1. Telecom Italia - aktuelle Entwicklungen

Übernahmegerüchte könnten den Kurs beflügeln. Laut Finanznachrichten.de will der US-Investor Sol Trujillo die Kontrolle über den italienischen Telefonkonzern übernehmen (1). Allerdings scheinen die Märkte dem Gerücht keinen Glauben zu schenken, der Kurs der Aktie fiel ab Bekanntwerden der Nachricht um 6 Cent (2) statt ein Kursfeuerwerk zu entzünden. Unlängst war die Telecom Italia selbst bei einem Versuch gescheitert die brasilianische Breitbandfirma Global Village Telecom (GVT) zu kaufen (3) um somit den Kampf um den brasilianischen Markt gegen die spanische Telefonica zu gewinnen. Auch gibt es Gerüchte über das Interesse des mexikanischen Milliardärs Carlos Slim an einer brasilianischen Tochter (TIM) der Telecom Italia.


==========================


2. Telecom Italia fundamental betrachtet.

KGV (= Kursgewinnverhältnis)
Das Kursgewinnverhältnis der Telecom Italia beträgt aktuell 244,1 (4). Dieses KGV ist astronomisch hoch. Es entspricht einer für Aktien mickerigen Gewinnverzinsung von 0,41 %, die unattraktiv ist.

Gewinnentwicklung (4)

2009: 1.596 Millionen €
2010: 3.513 Millionen €
2011: - 3.517 Millionen €
2012: -1.277 Millionen €
2013: 66 Millionen €

Die Gewinne der Telecom Italia erweisen sich als äußerst volatil. Nach einem extremen Einbruch der Gewinne in 2011 und 2012 kann man in 2013 zumindest eine schwarze Null erwarten. Dieses starke Schwanken deutet auf ein höchst wackeliges Unternehmen hin.

Dividende
Die Dividendenrendite für das Jahr 2014 beträgt 1,44 % (5). Diese Dividendenrendite ist ziemlich gering, ist also kaum als Kaufgrund zu werten..


==========================


3. Fazit

Die Gewinnentwicklung der Telecom Italia ist mir viel zu volatil auch wenn 2013 wahrscheinlich eine schwarze Null erreicht wird. Die ganzen Übernahmegerüchte für Teile der Telecom Italia oder gleich des ganzen Konzerns sind schwer zu bewerten, da man nicht weiß, was tatsächlich dran ist.
Aus fundamentaler Sicht ist die Aktie schon schwach, aber die ganzen Unsicherheiten lassen das Investment als fast unbewertbar erscheinen, was aus Investorensicht schlecht ist.




Daher meine Empfehlung hier: Verkaufen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quellen:
(1) http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-09/31510302-kreise-investor-sol-trujillo-will-telecom-italia-mit-7-5-milliarden-euro-kaufen-016.htm

(2) http://www.onvista.de/aktien/Telecom-Italia-Aktie-IT0003497168

(3) http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-09/31426932-kreise-telecom-italia-schielt-auf-brasilianischen-anbieter-oi-016.htm

(4) http://www.informunity.de/sd/STID-175/Aktie-Telecom-Italia.htm

(5) http://www.onvista.de/aktien/fundamental/Telecom-Italia-Aktie-IT0003497168



Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Telecom Italia Aktie
Kurs: 1,07€     -0,7% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
homooeconomicus
Investor
Rangliste
45. Rang
Investor
Performance
IPQ 197
Portfolios von homooeconomicus haben sich im
Ø 4% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
DAX Prognose-Rangliste

Mehr Infos