Analyse zur Aktie SMA Solar

Als sehr interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 1320 mal gelesen
Am 22.12.14
von Chris93
zu SMA Solar

SMA Solar Technology: Was ein niedriger Ölpreis bringt…

SMA Solar Technology: Was ein niedriger Ölpreis bringt…

1. Historie
2. SMA im Überblick
3. Problematiken


SMA Solar Technology einst ein Star am Himmel der Solarunternehmen, mit Kursen in der Spitze von 105€. Nun ein Flugzeug im Sinkflug mit neuen Allzeittiefs von 14,15 €.

Was ist los? War die Solarbranche nicht die Zukunft der globalen, nachhaltigen Energieversorgung?

1. Historie:

Ein Blick in die Vergangenheit kann den Zustand des Wertverfalls eventuell teilweise erklären.

Startpunkt ist hier die Zeit unmittelbar nach der Finanzkrise. 2009 befindet sich SMA Solar, dass als technologisch sehr ausgereiftes Unternehmen im Bereich der Solarzellenproduktion gilt, auf einem damaligen Tief von ca. 25 € welches der globalen Finanzkrise geschuldet ist. Im restlichen Jahresverlauf und dem Folgejahr vervierfacht sich der Wert des Papiers und es herrscht Euphorie, sodass neue Höhen von bis zu 105 € erreicht werden. Die goldene Zeit der Solarenergie stellt dies dar, in welcher hohe staatliche Subventionen die Nachfrage trieben (44c/kwH Einspeisung von Solarstrom ins allgemeine Netz). Produktionserweiterungen und Nettoinvestitionen waren die Folge. Auch bei der globalen Konkurrenz war dies der Fall. Ein steigender Ölpreis seit der Finanzkrise tat sein bestes um diesen Hype zu befeuern und damit auch die Hausse an den Börsen. Die Installation von Solaranlagen lohnte sich ökonomisch immer mehr und dazu wurde der grünen Seele eines jeden Menschen genüge getan.
Überkapazitäten in der Produktion (und eventuell die Angst vor dem Kollaps der Euro Krise) sorgten in den Jahren 2011- 2014 für einen gnadenlosen Rückgang des Kurses. Seitdem die Bundesregierung für eine ausgewogenere Förderung alternativer Energien zusätzlich die Einspeisevergütung für Solarsstom strich ging es um die Existenz von ehemals milliardenschweren Solarunternehmen. Titel von Solarworld, Conergy, Centrotherm...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.