Kommentar vom 15.03.15
InvestorOktiEdda
Bewertung:
Mehr als 30 Bewertungen
hervorragend11%
sehr interessant62%
interessant25%
mittelmäßig1%
uninteressant1%
Bisher 691 mal gelesen
Auf Schlingerkurs
Nach zunächst guten Nachrichten, vorallem über Zalando, die den Kurs der Aktie fast bis zur 60€ Marke aufsteigen liesen, ging es die letzten Wochen wieder beragab. Und das in einem insgesamt sehr freundlichem Börsenumfeld.

Ob die neuen bzw. aufgestockten Beteiligungen an Lieferheld und Co [1] so der Burner werden, mag man unterschiedlich sehen. Insgesamt eine knappe Milliarde in diese Dienste zu stecken, halte ich für gewagt (na klar, es ist ja Wagniskapital!), denn die Konkurrenz ist groß und Gewinne werden erstmal keine generiert. Das sind zu viele lokale Unternehmen vorhanden, bi denen ich jeder Zeit eher bestellen würde als bei einem Konzern. Und immer nur Gutscheine rauszuhauen, verschiebt den Marktanteil nur kurzfristig.

Inzwischen muss Rocket auch bei den bestehenden Beteiligungen ein paar Rückschläge hinnehmen. Wachstum um jeden Preis kann eben nicht immer erfolgreich sein. Und wer dabei auch Regeln bricht, wird abgestraft:

- Bei Bonativa liefert man angeblich Bioprodukte. Eine entsprechende Zertifizierung fehlt aber teilweise.
- Mit lendico, einem der angeblichen Flagschiffe, läuft es auch nicht so glatt. Das ist sogar der FAZ eine Schlagzeile wert [3]. Offensichtlich hat man sich an den Auslandsmärkten, insbesondere Spanien, ganz schön verhoben und muss nu zurückrudern.
- Auch von den privaten Anlegern der p2p-Plattform kommt Ärger auf. Waren im ersten Jahr angeblich bei keinem der von lendico an den Kunden gebrachten Kreditanteile Zahlungsstörung zu Tage getreten, so räumt man jetzt kleinlaut ein, dass da offensichtlich lendico selbst das Geld vorgestreckt hat. Nun ist aber Schluß mit dieser Taktik - nur die Reputation hat natürlich ganz schöne Kratzer davon getragen.
- In diesem Zug muss man ganz schön sparen und trennt sich bereits von Mitarbeitern [4], kein gutes Zeichen für ein Startup mit großer Kapitaldecke. Dass man sich zugleich mit dem unter dem gleichen Dach firmierenden zencap verkracht sollte schon zu denken (ebenda).

Inzwischen hat sogar Gründer und GF Philipp Petrescu lendico verlassen. Das alles wirft kein gutes Bild auf dieses Teiunternehmen.

Fazit: ich schließe mich voll inhaltlich der Überschrift der Quelle [6] an: Geldverbrennen 2.0 ist kein tragfähiges Geschäftsmodell, außer man steigt rechtzeitig aus.
Ich halte Rocket für deutlich überbewertet. Selbst für einen halbierten Kurs würde ich nicht in diese Aktie anlegen.
Ich bleibe auf der short-Seite.



Eines sollte man auf jeden Fall niemal vergessen: gutes Geld für nicht unbedingt gute Firmen herauszuschlagen war schon immer das Geschäftsmodell der Samwersbrüder. Wer denen etwas abkauft, ist nicht selten am Ende der Dumme. In dieses Bild passt auch das jüngste Kassemachen bei Zalando [5 - legal, (fast) illegal, sch..egal]. Hauptsache die eigene Kasse stimmt.

Quellen:
[1] http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wirtschaft/d/6289508/rocket-internet-baut-beteiligung-an--lieferheld----co--aus.html
[2] http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7444568-start-up-aus-dem-hause-samwer-aerger-bei-onlinelieferant-bonativo-sind-die-bio-produkte-gar-nicht-bio
[3] http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/internetunternehmen-samwer-patzt-als-banker-13469510.html
[4] http://www.gruenderszene.de/allgemein/lendico-umbruch
[5] http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/samwers-und-weitere-grossaktionaere-machen-kasse-bei-zalando-a-1022949.html
[6] http://www.it-times.de/news/rocket-internet-geldverbrennen-2-0-wann-platzt-die-blase-110231/?src=rss
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.   



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos
Rocket Internet Aktie
Kurs: 19,00€     0,0% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
OktiEdda
Investor
Rangliste
897. Rang
Investor
Performance
IPQ 142
Aktien-Portfolios von OktiEdda haben sich im
Ø 3% p.a. besser entwickelt als der DAX.