Kommentar zur Aktie Ströer

Als interessant bewertet
30 Bewertungen ∙ 700 mal gelesen
Am 21.06.15
von Rehrock
zu Ströer

Einsteigen lohnt immer noch!

ÜBERBLICK
Die Ströer Media SE ist ein börsennotiertes deutsches, international tätiges Unternehmen, das in der Vermarktung von Außenwerbung tätig und in Deutschland einer der größten Anbieter von Out-of-Home-Medien ist. Das Unternehmen organisiert Aufstellung, Pflege, Instandhaltung und teilweise Beleuchtung von Werbeflächen, z. B. Plakatwände an Hauswänden (Billboard), in Bahnhöfen usw., die es von privaten Eigentümer bzw. Kommunen anmietet. Auch Verkehrsmedien wie Straßenbahnen oder Busse werden als Werbeflächen angemietet.
Gründung 1990
Sitz Köln, Deutschland
Mitarbeiter 2.380 (2014)[1]
Umsatz 721,1Mio. EUR (2014)[1]
Branche Außenwerbung, Stadtmöbel, Online-Marketing

Warum STRÖER?

The Trend Is Your Friend - Wenn ich eine Aktie aussuche, schaue ich immer auf die 5 Jahresentwicklung und die Kursentwicklung der letzten 52 Wochen 12 Wochen und 4 Wochen. Sind alle positiv lohnt s sich i.d.R. einzusteigen. Damit bin ich seit Teilnahmebeginn sehr erfolgreich. Probieren Sie das doch einmal aus.

Nach ihrem Tief im Jahr 2012 bei 6,26 Euro befindet sich die Aktie von Ströer-Media in einem übergordneten Aufwärtstrend. Derzeitiger Kurs 42 Euro.

Der Außenwerbungsspezialist bietet eine bestechende strukturelle Wachstumsstory mit einem sich verbessernden Barmittelzufluss, schrieb Analyst Marcus Diebel. Der sehr positive Ausblick auf das laufende Jahr lasse eine fortgesetze Dynamik hinsichtlich der Geschäftsentwicklung erwarten. Die Analysten von Dievbel hoben ihre operativen Ergebnisschätzungen (Ebitda) für 2015 und 2016 um jeweils mehr als 20 Prozent.

Die Umsatzerlöse stiegen seit 2008 von 493 Mio. Euro auf 721 Mio. Euro während die Verbindlichkeiten von 824 Mio. auf 685 Mio. reduziert werden konnten. Dieser gegenläufige Trend ist sehr gesund für das Unternehmen.
Auch das Eigenkapital als extrem wichtiger Wert stieg seit 2008 kontinuierlich und liegt mit 32% deutlich über dem Richtwert von 20%. Durch das Anmieten von Werbeflächen ist die Anlagenintensität vergleichsweise niedrig, weswegen die Eigenkapitalquote von 32% als gut zu bewerten ist.

Weitere Trends laut Finanzen.net

Positive Analystenhaltung seit 27.02.2015
Positiver Markttrend seit dem 24.10.2014
Dividende durch Gewinn gut gedeckt
Wachstum heute bis 2017 p.a. +18,63%

RISIKOANALYSE

Risiko
Tief Die Aktie ist seit dem 23.01.2015 als niedrig riskanter Titel eingestuft.

Bear Market
Sehr defensiver Charakter bei sinkendem Index
Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -1,03% abzuschwächen.

Bad News
Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen
Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d. R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,27%.

ANALYSTEN
Durch die Bank stufen Analysten die Ströer Aktie auf "Buy" und "Hold" mit Kurszielen bis zu 45€.

EIGENE EINSCHÄTZUNG
Ich habe Ströer selbst im Portfolio und werde die Position weiterhin behalten. Bin bei 26€ eingestiegen und liege jetzt bei 42€. Mir scheint der Trend und die positiven NEWS stark genug zu sein, sodass ich 50€ als Kursziel realistisch halte.

Quellen:
http://www.onvista.de
http://www.controllingportal.de
www.finanzen.net
www.wikipedia.de
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Ströer Aktie
Kurs: 68,15€     +2,9% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Rehrock
Investor
Rangliste
3. Rang
Investor
Performance
IPQ 199
Aktien-Portfolios von Rehrock haben sich im
Ø 13% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
DAX Prognose-Rangliste

Mehr Infos