Analyse zur Aktie Lufthansa

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 390 mal gelesen
Am 09.09.15
von John-Michaels
zu Lufthansa

starke Position im Kapmf gegen VC

Die Pilotengewerkschaft VC ist in den Streik getreten - mal wieder!

Heute kommt eine überraschende Entscheidung aus Hessen:
Die Einstweilige Verfügung gegen den Streik der VC wurde genehmigt.
Somit muss der Streik vorerst beendet werden.

Allgemein gilt mittlerweile die Lufthansa bekommt ein stärkeres Profil gegenüber der VC.
Sie bleibt hart und es scheint als könnte Sie sich durchsetzen.
Grundlegende Einigung ist bereits erzielt - was Renteneintritt und Versorgung der Piloten angeht - offiziell wird aber weiter gestritten, da VC mit dem Kurs der Geschäftsführung von Lufthansa nicht einverstanden ist (Ausflaggung von Piloten, Aufbau einer Billigairline auf Kurz- und Mittelstrecke, etc.).

Lufthansa wird sich hier durchsetzen und dies wird den Kurs zusätzlich beflügeln.
Zusätzlich deshalb, weil das Kursergebnis hervorragend ist - Aktuell!
Aktuell wiederum nur weil Wechselkurse und Ölpreis dem Luftfahrtkonzern in die Hände spielen.
Deshalb ist es von grundlegender Wichtigkeit, dass eben dieser Arbeitskampf mit VC beigelegt wird - UND HIER GIBT ES GUTE ERFOLGSAUSSICHTEN!

MEINE EMPFEHLUNG FÜR LUFTHANSA EIN DEUTLICHES KAUFEN!

Einstieg sofort; Ziel 15,00€

Updates folgen wie immer.

MfG

John-Michaels
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.