Analyse zur Aktie Alibaba

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 870 mal gelesen
Am 27.10.15
von CashGod
zu Alibaba

Trotz China-Schwäche kräftiges Wachstum - Aktuelle Informationen

GLIEDERUNG

0. Vorwort
1. Alibaba - Unternehmensprofil
2. Aktuelle Quartalsdaten
3. Fundamentalanalyse
4. Kursziele
5. Quellen


----------------------------------------------------------------------------------

0. Vorwort

Alibaba legte heute die aktuellen Quartalszahlen vor. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen in diesem Artikel die aktuellen Zahlen und Informationen zu Alibaba mitteilen. Der Kommentar dient ausschließlich der Information für Sie als Anleger, nicht aber als Kauf- oder Verkaufsempfehlung. Die Informationen und Zahlen werden alle wahrheitsgemäß wiedergegeben.

----------------------------------------------------------------------------------

1. Alibaba - Unternehmensprofil

Die Alibaba Group ist ein chinesischer Onlinehändler mit Sitz in Hangzhuo (China). Das Unternehmen wurde vom ehemaligen Englischlehrer Jack Ma gegründet. Alibaba betreibt die B2B-Plattform Alibaba.com und das Online-Auktionshaus Taobao.
2015 beschäftigt Alibaba bereits 34.000 Mitarbeiter. Das stellt einen Anstieg von über 50% zum Vorjahr dar.
Beteiligt an der Alibaba Group sind u. a. Yahoo und Softbank.

----------------------------------------------------------------------------------

2. Aktuelle Quartalsdaten

Trotz der schwächelnden Wirtschaftslage in China konnte Alibaba im dritten Quartal seinen Wachstumskurs fortsetzen. So stieg der Umsatz im Q3 um mehr als 33% auf 22,2 Milliarden Yuan (3,2 Mrd Euro).
Der Gewinn nach Steuern stieg um über 36% auf 1,3 Mrd Euro.
Der Warenwert, der über Alibaba vertrieben wurde stieg dagegen nur um 28% auf circa 101 Mrd Euro. Im Vorquartal hatte dieser Zuwachs noch über 34% gelegen.

Diese hervorragenden Zahlen bescherten der Alibaba-Aktie, die in New York gelistet ist, zum Handelsstart ein Plus von über 7%, das sich aber während des weiteren Verlaufs...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.