Kommentar vom 27.10.15
AktieApple
InvestorBenedikt-S
Bewertung:
Mehr als 50 Bewertungen
hervorragend4%
sehr interessant61%
interessant22%
mittelmäßig9%
uninteressant4%
Bisher 359 mal gelesen
Apples Performance für das 4. Quartal 2015
Nach dem die Aktien von Alphabet und Amazon nach Bekanntgabe der Zahlen auf ein neues Allzeithoch schossen, wurden die Zahlen von Apple mit großer Spannung erwartet. Prognostiziert waren ein Umsatz von 51,11 Mrd. Dollar sowie ein Gewinn pro Aktie von 1,88 Dollar. Da der Abstand zwischen erwartetem Gewinn und den tatsächlichen Zahlen in den letzen Quartalen immer geringer wurde, von 17 % im Q4 2014 auf zu letzt 2,2% wurden sich im Vorfeld der Zahlen besorgt beim Ausblick für das Q4 geäußert. Dabei spielte natürlich auch das schwächerer Wirtschaftswachstum immer eine große Rolle.
Mit der Veröffentlichung der Zahlen heute um 21:30 dann die Erleichterung:

UMSATZ:

Q4 2013 37,50 Mrd. Dollar
Q4 2014 42,10 Mrd. Dollar
Q4 2015 51,50 Mrd. Dollar


GEWINN JE AKTIE

Q4 2013 1,18 Dollar (angepasster Wert, da Aktiensplit von 1:7)
Q4 2014 1,42 Dollar
Q4 2015 1,96 Dollar

CASH-SUPPLY

Q4 2013 146 Mrd. Dollar
Q4 2014 155 Mrd. Dollar
Q4 2015 205 Mrd. Dollar

GROSS MARGIN (Bruttoergebnis)

Q4 2013 37,00%
Q4 2014 38,00%
Q4 2015 39,90%


Für Das Gesamtergebnis des Fiskaljahres konnte Apple seinen Umsatz von 182 Mrd. Dollar um 28% auf 234 Mrd. Dollar steigern.
Somit konnte Apple nicht nur den Umsatz um 22,32% sondern den Gewinn je Aktie sogar um 38% zum Q4 2014 steigern.
Mit diesen Zahlen konnte Apple die Erwartungen der Analysten übertreffen, was sich auch in Kurs widerspiegelt. Nach Bekanntgabe der Zahlen stieg der Kurs um ca. 3% was einem Unternehmenswert von 670 Mrd. Dollar entspricht und 18 Mrd. mehr als bei Handelsschluss.
Einzig und allein ist China ein Sorgenkind. Dort konnte Apple weniger Umsetzen als ein Quartal zuvor. Jedoch konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal beinahe ein Umsatzwachstum von 100% erzielt werden.

Alles in allem war das Fiskaljahr 2015 das erfolgreichste Jahr in Apples Firmengeschichte.

Für das Q1 erwartet Apple einen Umsatz von 75,5 bis 77,5 Mrd. Dollar und ein Bruttoergebnis von 39-40%.

Alles in allem sehr gute Aussichten. Und man sollte nicht vergessen, dass das Iphone 6s er vor kurzem erschienen ist von diesen noch einige verkauft werden dürften, hier ist vor allem China zu nennen.

Auch wenn Apple nichts all zu aufregendes zu berichten hatte und die Zahlen nicht sehr stark über den erwarteten Zahlen lagen, kann man davon ausgehen, das die Aktie nach der sehr langen Seitwärtsbewegung wieder an Fahrt aufnehmen wird. Somit ist sie eine hervorragende Investition.

Ich wünsche viel Erfolg


Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.