Analyse zur Aktie Linde

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 1280 mal gelesen
Am 27.07.10
von sfsaro
zu Linde

Linde - für längerfristige Anlagen empfehlenswert....

Die Linde AG ist ein Technologiekonzern auf Internationaler Basis. Die Linde AG ist im Gas- und Engineeringbereich zu finden und nimmt hier eine führende Marktpositionen ein. Im Bereich der Medizingase nimmt das Unternehmen in Europa die erste Position ein.
Das Hauptaugenmerk der Lind Gas liegt nach eigenen Angaben des Unternehmens im Segment "On-Site", das auf Großverbraucher von Industriegasen gelegt ist. Die Gasversorgung wird mit Anlagen gesichert, die direkt beim Kunden vor Ort installiert sind. Die Kooperation von Linde Gas und Linde Engineering und die Technologie-führerschaft bei Luftzerlegungs- und Wasserstoffanlagen ergänzen sich hier prächtig.
Die Linde AG Übernahm 2006 den britischen Gasspezialisten BOC Group, wodurch die Linde zu einem weltweit führenden Gase- und Engineeringunternehmen aufgestiegen ist.

Im Mai 2010 erhielt die Linde AG den Auftrag für eine hochmoderne Luftzerlegungsanlage (LZA) für ArcelorMittal in Kasachstan. Die Investitionssumme der On-site-Anlage beläuft sich auf etwa 100 Millionen Euro und soll im Jahre 2012 in Betrieb gehen. Es ist die erste Anlage dieser Art in Kasachstan.

Die Dividende der Aktie liegt bei ca. 2€ je Aktie bei einem Wert von derzeitig etwa 90€ würde das einer Verzinsung von über 2% entsprechen und das gibt es bei einer Bank ja schon gar nicht mehr.

Fazit: meines Ehrachten handelt es sich um eine sehr stabile Aktie mit langfristigen Gewinnmöglichkeiten. Meine eigenen Erfahrungen gehören auch auf Grund der letzten schlechten Aktienjahren eher zu den Positiven.
Für längerfristige Anlagen eine gute Wahl.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.