Kommentar zur Aktie Twitter

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 580 mal gelesen
Am 13.02.16
von homooeconomicus
zu Twitter

Große Chance zum Shorten

Quellenangaben sind jeweils mit einer Nummer kodiert und dann am Ende der Analyse mit Link angegeben.


Marktumfeld

Das Marktumfeld für Twitter ist aktuell negativ. Kriege im Nahen Osten, Flüchtlingskrise in Europa und die Spannungen zwischen Nato und Russland schüren Ängste an den Börsen. Da es immer wiederkehrend alle paar Jahre zu einem Crash an den Börsen kommt und die Börsen in den USA und Europa seit 2009 fast durchweg hochgelaufen sind, könnte nun ein Crash anstehen. Dabei ist der Median-KGV im Dow Jones mit 19,2 (1) höher als der vom DAX mit 17,3 (2), bei us-amerikanischen Werten könnte also noch mehr Korrekturbedarf nach unten bestehen. Ich habe mich aktuell in US-Werten Short positioniert, damit den DAX letzte Woche um 6,9 % geschlagen und rate auch anderen Anlegern aktuell us-amerikanische Wert zu shorten.

==================================================================================

Aktuelle Entwicklungen bei Twitter

Twitter musste bei den jüngsten Zahlen bekannt geben, dass der Dienst 2 Millionen User verloren hat (4). Da sogar mit einem Userwachstum gerechnet worden war ist dies eine herbe Enttäuschung für die Anleger. Diese dürften jetzt umso angespannter sein, da der Konzern seit 5 Jahren ausschließlich Verluste schreibt und der Aktienkurs auf Talfahrt ist. Einzelne Analysten spekulieren schon über eine Pleite von Twitter (5).
Weiter änderte Twitter die Sortierung der Tweets nach Relevanz-Algorithmen statt nach Sendezeit (6). Dies stieß bei vielen Usern auf soviel Unwillen, dass Twitter schon wieder erwägt die Änderung zurückzunehmen und diese rhetorisch relativiert: „Twitter wolle die Echtzeit-Timeline nicht aufgeben, aber „verfeinern“.“ (6).

==================================================================================

Fazit

Da das Unternehmen weiterhin rote Zahlen schreibt rate ich in einem angespannten Marktumfeld zum taktischen Short, bis unter 10 €. Da das Unternehmen keine Gewinne macht wird es nicht fundamental gestützt und ist daher in einem negativen Marktumfeld besonders anfällig nach unten. Dies spiegelt sich auch bei Informunity, wo die Short-Long-Ratio von Twitter innerhalb eines Jahres von 21:79 Short:Long auf 45:55 Short:Long angestiegen ist (4).

Bewertung für ein Shortinvestment:

Risiko: eher hoch
Chancen: sehr hoch
Empfehlung: Kaufen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quellen:
(1) https://www.informunity.de/stock_overview.p?HID=S19&NS=0&VT=B&SC=C3&SID=0

(2) https://www.informunity.de/stock_overview.p?HID=S12&NS=0&VT=B&SC=C3&SID=0

(3) http://www.finanzen.ch/nachrichten/Aktien/Aktionaere-kehren-Twitter-den-Ruecken-1001042036

(4) https://www.informunity.de/sd/STID-463/Aktie-Twitter.htm

(5) http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-02/36434648-twitter-aktie-mit-allzeittief-droht-bald-die-pleite-398.htm

(6) http://www.wiwo.de/finanzen/boerse/jack-dorsey-twitter-aktie-markiert-auf-allzeit-tief-/12935568.html
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Twitter Aktie
Kurs: 33,14€     -5,9% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
homooeconomicus
Investor
Rangliste
44. Rang
Investor
Performance
IPQ 195
Portfolios von homooeconomicus haben sich im
Ø 3% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos