Analyse zur Aktie Pfeiffer Vacuum

Als mittelmäßig bewertet
310 mal gelesen
Am 21.02.16
von CashGod
zu Pfeiffer Vacuum

Ab jetzt nach oben

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Pfeiffer Vaccum, das einstige Problemkind holt das Wachstum zurück in den Konzern. Nach jahrelanger Seitwärtstragödie legte das Unternehmen letzte Woche solide Zahlen vor. Der Spezialpumpenhersteller wird von den Aktionären ordentlich gefeiert und so legte die Aktie um mehr als 6% zu!

Erlöse 2015: +11% auf 451,5 Millionen Euro
Betriebsergebnis: 60,8 Millionen Euro (Vorjahr: 44,7 Mio €)
Operative Umsatzrendite: 13,5% (Vorjahr: 11,0%)

Vorstandschef Manfred Bender kommentierte die Zahlen so: "Wir gehen ungeachtet der allgemein durchwachsenen Marktstimmung 2016 von weiterem Wachstum aus".
Alle Marktsegmente konnten zulegen und so das Gesamtwachstum befeuern. "Am besten entwickelte sich das Geschäft im Halbleiter- und im Analytikmarkt", so Bender.


Vielen Dank für Ihr Interesse. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß an informunity und eine erfolgreiche Börsenzeit
Ihr CG
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Pfeiffer Vacuum Aktie
Kurs: 159,10€     +2,5% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor CashGod
 
Momentan hat Investor CashGod
kein öffentliches Portfolio.