Kommentar zur Aktie Sixt StA

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 420 mal gelesen
Am 24.03.16
von catwulf
zu Sixt StA

Sixt läuft und läuft

Sixt: Erneutes Rekordjahr, doch…
Publiziert am 22. März 2016 von admin

Liebe Leser,

das vergangene Jahr lief wie am Schnürchen! Der Autovermieter Sixt konnte seine eigenen Erwartungen mehr als toppen!

Firmenchef Erich Sixt verkündete vor kurzem: „Unser Konzern entwickelte sich im In- und Ausland deutlich dynamischer als die Mobilitätsmärkte insgesamt“. Besonders die Expansion in westlichen Teil von Europa wie auch in den Vereinigten Staaten zogen die Konzernergebnisse in ungeahnte Höhen. In 2015 betrug das Ergebnis vor Steuern 185,2 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs um etwa 18 Prozent.

Doch auch 2014 konnte der Konzern in seinen Kassen mehr Geld begutachten, als je zuvor! Für das laufende Jahr ist man ebenfalls zuversichtlich, aber gekoppelt mit einer gesunden Zurückhaltung. Das Management rechnet wegen weiterer Expansionskosten mit einem wenig veränderten bis leicht verbesserten Resultat.

Weitere gute Nachrichten sind !!!

http://ir.sixt.de/websites/sixt/German/6999/meldungen.html?newsID=1543517

Sixt plant für Rekordjahr 2015 eine Rekorddividende

Operativer Konzernumsatz um 17,9 % auf 1,94 Mrd. Euro erhöht, getrieben durch dynamisches Auslandswachstum und weitere Zuwächse im Inland
Auslandsanteil an Vermietungserlösen erreicht 49 %, USA steigen zum größten Auslandsmarkt auf
Mobilitätskonzern steigert 2015 das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) um 18,0 % auf den Spitzenwert von 185,2 Mio. Euro
Ausschüttung soll deutlich auf 1,50 Euro je Stammaktie und 1,52 Euro je Vorzugsaktie (jeweils inklusive Sonderdividende) angehoben werden
Erfolgreicher Börsengang der Sixt Leasing AG eröffnet Autovermiet- und Leasinggeschäften zusätzliche langfristige Wachstumschancen

...

Aktienrückkauf im Volumen von bis zu 50 Mio. Euro beschlossen
Der Vorstand der Sixt SE hat zudem mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, über die Börse eigene auf den Inhaber lautende Stamm- und Vorzugsaktien im Gegenwert von insgesamt bis zu 50 Mio. Euro (ohne Erwerbsnebenkosten) zu erwerben. Der Aktienrückkauf erfolgt zum Zweck der Herabsetzung des Grundkapitals der Gesellschaft durch Einziehung der erworbenen Aktien. Er soll ab dem 16. März 2016 beginnen und spätestens bis zum Ablauf des 31. Dezember 2016 abgeschlossen sein.

...

Ausblick auf das Jahr 2016
Der Vorstand ist für das Geschäftsjahr 2016 grundsätzlich optimistisch. Er rechnet im Geschäftsbereich Autovermietung mit einer weiter wachsenden Nachfrage in Deutschland, vor allem aber in den sich dynamisch entwickelnden Auslandsmärkten. Die strategischen Wachstumsinitiativen des Konzerns werden im laufenden Jahr fortgesetzt und erneut zu signifikanten Mehraufwendungen führen. Auch für das operative Leasinggeschäft geht Sixt von einem leichten Umsatzwachstum aus.

Das alles gepaart sollte genug Treibstoff für weitere Kursteigerungen sein.

Das Carsharing - Geschäft läuft ebenfalls auf Hochtouren

.....
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Sixt_Aktie_bleibt_Must_Have_deutschen_Nebenwerte_Segment_Aktienanalyse-7093176

.......

Für das laufende Jahr habe der Vorstand zwar wie gewohnt nur ein allenfalls leichtes Wachstum angekündigt, dies lasse jedoch wieder Raum für positive Überraschungen. Insbesondere die stürmische Expansion auf dem US-Markt wie auch das überplanmäßige Wachstum der neuen Geschäftsfelder Car-Sharing und Chauffeur-Service würden an der Börse noch nicht ausreichend eingepreist.

Mit einem KGV von lediglich 13 und über 4% Dividendenrendite bleibt die Sixt-Aktie ein "Must-Have" im deutschen Nebenwerte-Segment, so die Aktienexperten von "Der Anlegerbrief" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Ausgabe 11 vom 19.03.2016)



Die nächsten Quartale sollten weitere Gewinne bringen.
Es bleibt spannend bei Sixt


Quelle : http://www.finanztrends-newsletter.de/2016/03/sixt-erneutes-rekordjahr-doch/
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Sixt StA Aktie
Kurs: 77,75€     -3,7% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
catwulf
Investor
Rangliste
826. Rang
Investor
Performance
IPQ 163
Aktien-Portfolios von catwulf haben sich im
Ø 4% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos