Analyse zur Aktie KUKA AG

Als sehr interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 900 mal gelesen
Am 15.04.16
von FritzisAG
zu KUKA AG

Wie steht es um das Potenzial der KUKA AG?

Liebe Leser,

in Folge werde ich Euch anhand der folgenden Punkte die Kuka AG näher bringen:
-Einführung
-Ergebnisse der letzten Jahre
-Das Jahr 2015
-Hat Robotertechnologie eine Zukunft?
-Das Potenzial/aktuelle Entwicklung
-Performance
-Fazit/Empfehlung

Einführung:

Die KUKA AG ist ein internationales Unternehmen der Maschinebaubranche und ist einer der Marktführer im Roboter- und Anlagenbau. Dabei konzentrieren sich die 12.000 Mitarbeiter des Augsburger Unternehmens insbesondere auf die Automobilindustrie (50% des Umsatzes). Es gibt jedoch starke Bestrebungen auch in anderen Geschäftsfeldern an Einfluss zu gewinnen. Insbesondere in den aufstrebenden Märkten Asiens ist die KUKA AG dabei besonders gut aufgestellt.

Ergebnisse der letzten Jahre:

In Mio. Euro

Jahr:……………………………………....…..…..…..2010……………2011……..…..2012……….…..2013…....…….2014
Umsatzerlöse:………………………….…...……1.078,60…….....1.435,60……1.739,20……..1.774,50…...2.095,70
Umsatzveränderung in%:……..…..……...+19,57…….……+33,10….….+21,15………..+2,03…….…+18,10
Gewinn nach Steuer:…………………..……..-8,60……….….…29,80…..…….55,60…….....…58,30………..68,10
Veränderung Gewinn nach Steuer in %:-88,64……...-446,51………+86,58…….…+4,86……….+16,81
Eigenkapital:…………………………………......….198………..….…252………...…..298………...…379……….....541
Veränderung Eigenkapital in %..............+23,34…….…..+27,62…...…..+18,02……...+27,59….….+38,78


Das Jahr 2015:

Das Jahr 2015 startete turbulent mit der 600Mio. Euro schweren Übernahme von Swisslog, einem international agierenden schweizerischen Unternehmen, welches sich auf Automatisierungslösungen für die Logistik von Lagerhäusern, Verteilzentren und Krankenhäuser spezialisiert hat. Diese Übernahme steht hinter den Bestrebungen sich zukünftig breiter aufzustellen und sich so unabhängiger von der Autoindustrie zu machen. Trotz der...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.