Kommentar vom 30.08.16
InvestorOktiEdda
Bewertung:
Mehr als 30 Bewertungen
hervorragend35%
sehr interessant56%
interessant6%
uninteressant3%
Bisher 525 mal gelesen
Der erste short-squeeze
Heute, ohne wirklich neue Meldungen, schoss der Kurs der wirecard-Aktie plötzlich um bis zu 6,5% in die Höhe. Ganz konnte er sich auf diesem Niveau nicht halten, trotzdem bleibt ein satter Gewinn.

Die Aktie ist schon seit einiger Zeit zum besonderen Spielball für Spekulanten geworden. Besonders jener, die auf fallende Kurse setzten. Pensionsfonds (!), Hedgefonds (klar) und Banken. Über 15% des auf dem freien Markt befindlichen Aktienkapitals (ca. 93%) oder über 750Mio Euro sind im Moment leer verkauft.

Zwar gab es immer wieder Gerüchte, wirecard baut sich in Kartenhaus durch Zukäufe, kein Wert dahinter, alles nur Luftgeschäfte. Die Nachrichtenlage der letzten Monate zeigt aber ein anderes Bild. Viele neue Kooperationen, steigende Umsätze und Gewinne, Ausdehnung auf einen vielversprechenden Zukunftsmarkt. Und Kaufempfehlungen .Kursziele mit 20-50% Kurspotenzial. Irgendwann schlägt das durch.

Schön, wer auf den TIefstkurs von gut 30€ im Februar/März zugeschlagen hat. Der sieht nun bald 50% Kursgewinne (das schlägt hier fast nur noch heidebimbam ;) ). Schlecht, wer seither seine Shortpositionen ausgebaut hat. Der hat jetzt die A-Karte und muss schleunigst schauen, wie er seine Verluste begrenzt. Das heißt in der Regel kaufen. Zum Glück ist der Markt doch recht groß und noch nicht leergefegt. Aber ich würde darauf wetten, das heute einer der Spekulanten seine Position glattgestellt hat und so den steilen Anstieg auslöste.

Für die, die noch nicht dabei sind, könnte sich bei jedem Rücksetzer ein spekulativer Einstieg lohnen.
Jetzt rückt man ja erst wieder in den Kursbereich vom Ende letzten Jahres vor. Kurse von über 50€ scheinen mir durchaus machbar. Und der gerade gesehene short-squeeze ist noch lange nicht der letzte - da sind noch etliche Positionen offen.

Also fundamental wie auch charttechnisch eine sehr interessante Aktie - was will man mehr. Aktuell ist der Kurs bei knapp 45€, ich schätze mal unter 42€ sehen wir so schnel nicht mehr.

Disclaimer: ich habe diese Aktie. Und ich halte sie weiter. Ihr müsst sie also jemand anderem abkaufen :)

Spaß beiseite: das ist ein Börsenspiel und so ist mein Kommentar zu verstehen. Wer sich weiter informieren würde, findet einige Informationen.

z.B. http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/boerse-inside/hedgefonds-wetten-auf-fallende-kurse-eigentor-fuer-wirecard-zocker/14474662.html

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-08/38434722-barclays-hebt-wirecard-auf-overweight-und-ziel-auf-58-euro-322.htm

oder auch http://www.godmode-trader.de/video/wirecard-kursziel-58-euro,4850713 mit aktuellen Charts.

Leider bei dieser Aktie auch immer viel inhaltsleeres, aus einer Schlagzeile zusammengebasteltes sich ständig wiederholendes Geschwätz von Leuten die einem nur einen Börsenbrief andrehen wollen.

Ich hoffe ihr fandet meinen Beitrag interessanter..
Anmerkungen
Man darf nicht vergessen, dass Wirecard eine Bankenlizenz hat, wie jede andere deutsche Bank auch. Ich kann ir nicht vortsellen, dass unseriöse Geschäfte auf Dauer an der Bafin vorbeilaufen. Ich glaube auch an dran, hab sie allerdings bei 40 verkauft
Dicken67
06.09.16 21:07 Uhr
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.   



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos
Wirecard Aktie
Kurs: 87,89€     +1,0% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
OktiEdda
Investor
Rangliste
813. Rang
Investor
Performance
IPQ 148
Aktien-Portfolios von OktiEdda haben sich im
Ø 3% p.a. besser entwickelt als der DAX.