Analyse zur Aktie Nemetschek

Als mittelmäßig bewertet
10 Bewertungen ∙ 380 mal gelesen
Am 11.10.16
von Talyor
zu Nemetschek

Veränderte Städtelandschaften und Nemetschek

Nemetschek schreibt auf seiner Website "In digitalen 3D-Modellen entstehen komplexe Bauwerke oder ganze Stadtteile, lange bevor der erste Bagger rollt. "
Ich glaube, eine bessere Geschäftsidee kann es im Deutschland dieser Zeit kaum geben.
Die Städte verändern sich. Überall entstehen neue Startups.
Büro-Geschäfts-und Wohnräume müssen neu konzipiert werden, gerade auch im Zuge der Urbanisierung. Noch dazu wird die Bevölkerung Deutschlands aller Voraussicht nach bald wieder wachsen. Menschen aus Südeuropa ziehen hierher um Arbeit zu finden oder gleich eines der besagten Startups zu gründen. Die Flüchtlinge, die hierher kommen, benötigen ebenfalls Wohnraum. Und neben all dem entstehen ständig neue Wohnideen, wie beispielsweise Mehrgenerationenhäuser oder gleich ganze Stadtteile (das Dorf in der Stadt), Häuser mit Senioren-WGs und der Infrastruktur, die man in der Nähe braucht (Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, und und und).
Ich bin überzeugt, der Baubranche wird es in den nächsten Jahren in Deutschland gut gehen.
Innovative Ideen in diesem Bereich, wie die entsprechende Software und 3D, sind also beinahe schon unverzichtbar. Deshalb bleibt Nemetschek auf jeden Fall auf meiner Watchlist.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.