Analyse zur Aktie MorphoSys

Als sehr interessant bewertet
30 Bewertungen ∙ 1620 mal gelesen
Am 05.08.10
von Schnitzmaus
zu MorphoSys

Morphoys AG, viel Geld mit Meilensteinzahlungen

Die Morphoys AG , gegründet 1992
mit Sitz in Martinsried bei München gehöhrt
zu den weltweit führenden Biotechnologie - Firmen
im Bereich der vollständig humanen Antikörper.

Mit seinen eizigartigen Technologien entwickelt das
Unternehmen Antikörper, die sowohl für die Forschung
und Diagnostik, als auch für die Therapie von
Krankheiten eingesetzt werden können.

Branchenbereiche des Unternehmens teilen sich in
Medizin / Pharma und Biotechnologische Produkte.

Morphoys prüft z.Zt. mit einer Übernahme ( im Diagnostischem Bereich )
sein Geschäft zu stärken.
Die Übernahme muss Strategisch passen, also Synergien entstehen.
Es sind auch genügend finanzielle Mittel vorhanden, so das Unternehmen.

Das Unternehmen ist auf die Entwicklung menschlicher Antikörper
spezialisiert um Medikamente zur Behandlung von Krebs, Rheuma und auch
Multiple Sklerose zu entwickeln.
Dabei arbeitet das Unternehmen besonderst mit Partnerfirmen wie dem
US Unternehmen Pfizer , oder auch Merck & Co zusammen.
Die grösten Geschäfte macht Morphoys mit der Firma Novartis, der bereits
7 % Anteil an Morphoys hat.

Die Aktie von Morphoys bewegte sich in letzter Zeit etwas seitwärts bei 16,20€
Imgestrigen Handel löst der Wert eine Konsolidierung nach oben und
überwindet auch den Wiederstand von 16,20 €
Es bildet sich dazu eine lange weiße Kerze aus.

Die Aktie wird weiter nachgefragt werden. Eine Rally bis 19,03 € ist möglich.

Equinet stuft die Aktie auf Buy mit einem Kursziel bei 33,00 €

Der aktuelle Kurs liegt heute bei 16,52 €
Also Einsteigen bzw. behalten.

Tschüß C.




Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.