Analyse zur Aktie Linde

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 420 mal gelesen
Am 14.12.16
von Josh-3
zu Linde

Wieso Linde bald Marktführer ist

Linde, Gasproduzent, und Praxair gehen in die zweite Runde der Fusionsgespräche. Diese Fusion würde Linde zum Weltmarktführer machen.
Alle Vorstände im Aufsichtsrat haben den neuen Punkten der Amerikaner zugestimmt. Der neue Vorstandchef soll Aldo Belloni werden. Der 66-jährige hat seinen Ruhestand beendet und hat sich bis Ende 2018 verpflichten lassen. Es gibt keinen, der besser weiß als Aldo Belloni, wie entscheidend Größe und Wettbewerbsfähigkeit für den langfristigen Erfolg sind. Nach 34 Jahren bei Linde und davon 14 Jahre im Vorstand, soll er mit seinem großen Sachverstand und seiner großen Erfahrung Linde mitgestalten.
Nach Insiderinfos soll der Konzern weiterhin Linde heißen und die Fussion bis Weihnachten beendet werden. Zudem soll ein Sparplan tausende Stellen bei Linde streichen. Die jährlichen Kosten sollen bis 2019 um 550 Millionen Euro gesenkt werden.
Linde und Praxair sind an der Börse nahezu gleich viel wert. Praxair hat sich bisher besser entwickelt als Linde. Praxair kommt auf einen Marktwert von 32 Milliarden Euro. Dabei ist Praxair mit einem Umsatz von 10 Milliarden Euro nur halb so groß wie Linde, jedoch deutlich profitabler.
Durch den Zusammenschluss kommt Linde wieder zurück an die Weltmarktspitze für Industriegase. Die Gasbranche ist weltweit stark konsolidiert. Nach dem Zusammenschluss von Linde und Praxair wären nur drei große Anbieter übrig.

Quellen: wikipedia.de, finanzen.net, capital, wallstreet journal
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Linde Aktie
Kurs: 198,70€     +1,5% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor Josh-3
Investment
Talent
IPQ 111
Investor
Rangliste
777. Rang
Die Portfolios von Josh-3 haben sich pro Jahr
um 3,0% besser entwickelt als der Aktienindex.