Kommentar vom 18.04.17
InvestorKatze02
Bewertung:
Mehr als 20 Bewertungen
sehr interessant10%
interessant35%
mittelmäßig16%
uninteressant40%
Bisher 68 mal gelesen
Erhöht die FED am 3. Mai wieder die Zinsen ?
Schon 3-mal hat die FED die Zinsen seit Herbst 2015 erhöht und die EZB wird wahrscheinlich nach den Wahlen in Deutschland folgen.

Bank Aktien sollten deshalb auf mittlerer Sicht weiter vom Zinsanstieg profitieren.

Auch für die Commerzbank sollte das gelten, denn Frau Yellen deutete bereits mehrmals
weitere Zinserhöhungen an, was auch für den Euro-Raum und die Commerzbank
zeitverzögert Zinserhöhungen bedeutet.

Da bei höheren Zinsen wieder mehr Spargelder angelegt werden,
bedeutet dies zeitversetzt grundsätzlich mehr Gewinn auch für die Commerzbank.
Zeitversetzt im Euro Raum ist die Zinserhöhung deshalb zu erwarten, da im Euro Bereich
durch die Politik der Zinsanstieg erst nach den wichtigen Wahlen erwartet werden kann.

Die Formel lautet:
steigender Zins
= steigende Einlagen
= steigende Ausleihungen
= steigende Gewinne
= steigende Dividenden
= steigende Kurse

Was natürlich im späteren Verlauf des Zinsanstiegs auch beachtet werden sollte, ist die Tatsache,
dass der Zinsanstieg zwar gut ist für die Banken, aber auch eine Belastung darstellt für die Schuldner.
Aber das ist ein weiteres Thema und sollte erst im späteren Verlauf des Zinsanstiegs nach 2018 wichtig sein, besonders für Firmen mit hoher Verschuldung.
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.   



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
DAX Prognose-Rangliste

Mehr Infos
Commerzbank Aktie
Kurs: 9,29€     -0,8% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Katze02
Investor
Rangliste
2080. Rang
Investor
Performance
IPQ 109
Aktien-Portfolios von Katze02 haben sich im
Ø 2% p.a. besser entwickelt als der DAX.