Analyse zur Aktie Airbus Group

Als sehr interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 590 mal gelesen
Am 02.05.17
von Kleicki
zu Airbus Group

Wann wird die maximale Flughöhe erreicht sein?+++Quartalszahlen+++Aussichten+++

Der Wert der Airbus Aktie hat in den letzten sechs Monaten einen Zuwachs von fast 40% generieren können und damit ein neues Allzeithoch markiert. Der Hauptkonkurrent Boeing kam im selben Zeitraum auf einen Wertzuwachs von knapp 30% was ebenfalls beachtlich ist. Ob diese Anstiege aber auch wirklich dem derzeitigen Marktwert entsprechen möchte ich nun in diesem Kommentar etwas näher erläutern.

1. Profil
2. Rückblick Q1 2017
3. Ausblick mit Chancen & Risiken
4. Fazit

1. Profil
Die Airbus Group SE (früher EADS (European Aeronautic Defence and Space)) wurde am 10. Juli 2000 aus drei europäischen Unternehmen gegründet und hat sich bis heute zum größten europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern und zum zweitgrößten Rüstungskonzern entwickelt. Weltweit ist Airbus der zweitgrößte Luft- und Raumfahrtkonzern nach Boeing mit einem Börsenwert von 58 Mrd. €. Der Konzern ist in folgende Divisionen gegliedert:

- Airbus Commercial Aircraft (umfasst die Typenfamilie der Airbus Passagierflugzeuge wie A318 oder A380)
- Airbus Defence and Space (umfasst militärische Flugzeuge(A400M, Eurofighter),Satelliten und Orbitalsysteme, kommerzielle Trägerraketen(Ariane 5), Verteidigungssysteme, Sicherheitslösungen und Kommunikationstechnologien)
- Airbus Helicopters (umfasst Zivil- und Militärhubschrauber)
- Airbus Group Innovation (umfasst die Forschungs- und Entwicklungsabteilung)
Derzeit (Stand:31.03.17) befinden sich 73,60% der Aktien in Streubesitz.

2. Rückblick Zahlen Q1 2017
Am 27.04.2017 präsentierte das Unternehmen das Quartalsergebnis für den Zeitraum vom 01.01.- 31.03.17. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf den Verkauf der Verteidigungselektronik-Sparte, wodurch der Konzern einen deutlichen Gewinnsprung von gut 50% im Q1 verzeichnete und andererseits die fortlaufenden Probleme mit den neuen Triebwerken des US-Herstellers Pratt & Whitney, die die anvisierte...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.