Analyse zur Aktie Evotec

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 1600 mal gelesen
Am 24.05.17
von armericanoo
zu Evotec

EVOTEC - rosige Aussichten für die Zukunft!

Das Biotech-Unternehmen Evotec gab zu Wochenbeginn eine Nachricht bekannt, der am Aktienmarkt bisher kaum Beachtung geschenkt wurde: Es ist dem Management nach langen zähen Verhandlungen nämlich endlich gelungen, ein vielversprechendes Forschungsbündnis mit dem deutschen Pharmariesen Bayer abzuschließen!

Überdies haben die Evotec-Papiere seit Jahresbeginn satte 60% zugelegt, und sind derzeit nach den Toppperformern Aixtron und Siltronic der erfolgreichste Wert im Tech-Dax 2017.

Zudem sind die vom Verstand bekannt gegebenen, letzten Quartalszahlen überraschten positiv ausgefallen! Die können sich nun wirklich sehen lassen: so vermeldete man einen Umsatzanstig um 34% auf immerhin 50,2 Mio. Euro, während das um Sondereffekte bereinigte, operative Ergebnis im 1. Quartal 2017 fulminant von 7,2 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf beachtliche 13,2 Mio. Euro gesteigert wurde.

Damit übertraf das fundamentale Zahlenwerk deutlich die Erwartungen des Marktes.

Überdies ist der Konzern fürs laufende Geschäftsjahr bemerkenswert optimistisch: man erwarte für 2017 eine Konzernumsatz-Steigerung von mehr als 15% im Vorjahresvergleich, welcher seinerzeit bei 164,5 Mio. Euro lag. Auch beim bereinigten Ergebnis erwartet man diesjährig einen beachtlichen Anstieg nach erfreulichen 36,2 Mio. Euro im Vorjahr.

Mein TIPP: Konsoliderung der Evotec-Aktie zum Einstieg oder Aufstocken der Position nutzen!
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.