Kommentar zur Aktie Aixtron

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 1960 mal gelesen
Am 12.11.17
von conqueror6664
zu Aixtron

erfolgreich mit Visionen für die Zukunft...

Das 1983 in Aaachen gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Herzogenrath
ist unter anderem ein Hersteller von MOVPE-Anlagen für Verbindungshalbleiter.
Aixtron entwickelt ständig neue Technologien zur Materialbeschichtung,
Ein weiteres Element sind auch Bauteile für eine zukunftsfähige Leistungselektronik,
die z.Bsp. als ein Teil der Energieerzeugung und -nutzung in intelligenten Stromnetzen
dienen soll.
Hocheffiziente Bauteile sollen auch mit in der Antriebstechnik als zentrale Komponente zur Entwicklung von Ansteuerungskonzepten im Zuge einer intelligenten Elektromobilität dienen.

Ein Blick auf den Verlauf der Aktie dürfte bei Investoren, die schön länger
in Aixtron investiert sind, bald jede Woche für Freude sorgen, und satte Gewinne.
Wer bereits Anfang 2017 eingestiegen ist, erfreut sich einer Wertsteigerung
von ca. 330 %. Nach einem kurzen Rücksetzter in dieser Woche durch Gewinnmitnahmen
lag die Aktie zum Wochenende dennoch mit 10,5 % im plus.
Schaut man auf die Bankanalysten, so halten sie sich die Waage, ob man
nun kaufen oder verkaufen soll.
Hört man auf die technischen Analysten, zeigen alle Trendpfeile nach oben.

Wichtig für die weitere Entwicklung des Aktienkurses sind sicher auch
die weiteren Aussichten für Aixtron, was ihren Fortschritt betrifft.
Nun, Aixtron verfügt über 3 hochmoderne Forschungs- und Entwicklungslabore in Herzogenrath (D), Cambridge (UK) und Sunnyvale (USA),die in enger Zusammenarbeit mit ihren internationalen Vertriebs- und Serviceniederlassungen stehen.
Dort beschäftigt die Firma ca. 250 spezialisierte Naturwissenschaftler und Ingenieure,
die täglich an den Technologietrends von morgen forschen.

So eine Firma braucht Visionen, und eines ihrer aktuellen Projekte mit
Blick auf die nächsten 2 Jahre ist die Weiterentwicklung organischer Schichten.
Bekannt sind die organischen Leuchtdioden ( OLEDs ), wie wir sie aus Handys, Kameradisplays und OLED-Fernsehern kennen.
Durch die Weiterentwicklund der OLED-Technologie mit dem kürzlich in Betrieb genommenen Demo-Cluster ermöglichen sie den Kunden, OLEDs sehr flexibel und in kürzerer Zeit herzustellen.
Ein weiteres Projekt ist OLAD (Organic Large Area Demonstrator),
bei dem organische Schichten bis zu 6 qm Größe produziert werden sollen.
Mit diesem Demonstrator wird es erstmalig möglich sein, den Vorteil von
Aixtrons patentierter OVPD-Prozeßtechnologie zur kostengünstigen
Herstellung organischer Leuchtdioden in einer industriell relevanten Größe
darzustellen.

Quellen:

https://www.finanztrends.info/news/aixtron-gute-aussichten/
https://www.aixtron.com/de/unternehmen/ueber-aixtron/historie/
https://www.boerse.de/nachrichten/Aixtron-Weitere-Kursverdoppelung-nicht-ausgeschlossen/7828842
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-AIXTRON_Aktie_Gewinne_mitnehmen_Aktienanalyse-8221904
https://de.wikipedia.org/wiki/Aixtron
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Aixtron Aktie
Kurs: 10,52€     -2,2% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
conqueror6664
Investor
Rangliste
2114. Rang
Investor
Performance
IPQ 51
Aktien-Portfolios von conqueror6664 haben sich im
Ø 7% p.a. schlechter entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos