Analyse zur Aktie Bilfinger

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 1290 mal gelesen
Am 09.09.10
von Lucius
zu Bilfinger

Bilfinger Berger auf der Jagd nach einem neuen Rekord!!!

Bilfinger auf Rekordkurs

Der 2.-größte deutsche Baukonzern im steilen Kursflug

Im 1. Halbjahr machte das Konzernergebnis einen Sprung um 82% auf 118 (Vj. 65) Mio.

Für das Gesamtjahr werden mindestens 250 (Vj. 140) Mio. anvisiert. Das würde einen neuen Rekord bedeuten.

Bei einem voraussichtlichen Ebit von mindestens 300 (Vj. 173) und einer leicht erhöhten Leistung von rd. 8 (Vj. 7,7) Mrd. liegt der derzeitige Börsenwert bei 2,12 Mrd. €

Im ersten Halbjahr lag die Leistung bei 3,81 (Vj. 3,77) Mrd., das Ebit kletterte dabei um 111% auf 135 (Vj. 64) Mio.€.

Das Ergebnis vor Steuern stieg sogar um 185% auf 77 (Vj. 27) Mio. €
Der Verkauf der Australischen Tochter bleibt weiterhin eine Option die aber aktuell nicht auf Plan steht.

Bankhaus Lampe rät zum Kauf mit einem Kursziel von 65 €
Die guten Leistungen und Aussichten schlagen sich wie in letzter Zeit deutlich erkennbar im Kurs nieder
Ein Einstieg klingt lohnend



News für die Zukunft:
Mit der Anfang Oktober erwarteten Eintragung in das Handelsregister wird der Formwechsel zur Bilfinger Berger SE abgeschlossen sein. Bilfinger Berger hat diese Umwandlung eingeleitet, um der erheblich gewachsenen Bedeutung der europaweiten Aktivitäten des Unternehmens Rechnung zu tragen.

Quelle:
http://www.bilfingerberger.de/C125710E004ABFC5/vwContentByKey/W2894LC3011DEBBDE?open&l=yes

Die Aussichten scheinen unvermindert wachsend!
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.