Analyse zur Aktie Evotec

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 2390 mal gelesen
Am 15.11.17
von MaxPlanck
zu Evotec

Welchen Wert hat Forschung?

Der starke Kursanstieg innerhalb dieses Jahren von unter 6 Euro bis auf 22,50 Euro und der starke Kursabfall bis auf heute 13,10 Euro zeigen dass große Unsicherheit herrscht was das Unternehmen Evotec wert ist. Die Unternehmensnachrichten waren dieses Jahr alle gut. Der Absturz der Aktie vom Hoch hat meiner Meinung nach weniger mit den Unternehmensnachrichten zu tun (auch wenn manche Medien das so verkaufen) als mit der Unsicherheit was Evotec wert ist.

Wie lässt sich Evotec also fundamental bewerten?

Die Evotec AG zählt zu den weltweit führenden Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen. Die Firma ist auf Neurowissenschaften, Schmerz, Stoffwechsel- und Entzündungskrankheiten sowie Onkologie spezialisiert. Das Kerngeschäft bildet die Wirkstoffforschung, die in Kooperation mit Partnerunternehmen aus der Pharma- und Biotechnologieindustrie realisiert wird. Unternehmen, die ihre Wirkstoffentwicklung auslagern wollen, werden hochwertige Lösungen und Dienstleistungen in diesem Bereich angeboten. Evotec übernimmt dabei alle Aktivitäten bis hin zur klinischen Entwicklung. Das Unternehmen unterhält langjährige Forschungsallianzen mit den größten Pharma-Unternehmen wie Bayer, Boehringer Ingelheim, CHDI, Genentech, Janssen Pharmaceuticals, MedImmune/AstraZeneca oder Ono Pharmaceutical sowie mit der Havard University zur Erforschung neuer Wirkstoffe.

Die geschätzen Gewinne in den nächsten Jahren pro Aktie liegen bei 0,30-0,50 Euro. Bei einem 20er KGV müsste man die Aktie dann mit 6-10 Euro bewerten. Warum ist die Aktie dann aber so teuer und wird trotzdem noch von den meisten Analysten zum Kauf empfohlen?

Man muss Evotec als Forschungsunternehmen verstehen, dass die eigene Forschung durch ein Dienstleistungsgeschäft finanziert. Die Gewinne spielen erstmal nur eine untergeordnete Rolle und auf absehbare Zeit wird auch keine Dividende ausgeschüttet werden. Was ist jetzt also die Foschung wert?

Dies ist...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.