Analyse zur Aktie Netflix

Als sehr interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 450 mal gelesen
Am 03.01.18
von armericanoo
zu Netflix

Auch ohne Disney besitzt die Netflix-Aktie noch großes Kurspotenzial

Firmenprofil:

Die Netflix, Inc. ist ein US-amerikanischer Videoanbieter, der mit seinem Portfolio an TV-Serien und Filmen zu den global führenden Anbietern in diesem Segment gehört. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen Internet-Abo-Service, über den unbegrenzt Fernsehsendungen und Filme online "gestreamt" werden können. Ursprünglich erstreckte sich deren Angebot lediglich auf den US-amerikanischen Markt, seit 2010 ist der Netflix-Streaming-Service aber auch in weiteren Ländern und Regionen wie Kanada, Irland, Lateinamerika und der Karibik online gegangen. In den USA bietet der kalifornische Konzern außerdem noch den Verleih von DVDs und Blu-rays und liefert jene per Post nach Hause. Der Netflix-Kunde kann aus einer universellen Auswahl seine präferierten Sendungen, Filme und Serien auswählen und über Fernsehgeräte, Computer, mobile Endgeräte, Apple TV oder die Spielkonsolen XBOX 360, PS3 sowie Wii abspielen. Die Lizenzen für die verfügbaren Formate werden von Produktions- und Vertriebsunternehmen erworben und dann über die Internetseite www.netflix.com der Kundschaft zur Verfügung gestellt.


Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist – diese Binsenweisheit lässt sich auf etliche Situationen übertragen, und besonders gut trifft diese eben auch seit geraumer Zeit auf Netflix zu. Der Streamingdienst hat - gerade bei der jüngeren Zielgruppe - das klassische, lineare Fernsehen weitestgehend aufs Abstellgleis geschoben, abgelöst. Ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten, werden Serien nicht mehr häppchenweise – eine Episode nach der anderen – zur Verfügung gestellt, sondern es sind in Echtzeit gleich ganze Staffeln der Lieblingssendungen auf einen Schlag abrufbar. Damit bedient Netflix hervorragend das Phänomen des „Binge Watching“, bei dem der Zuschauer sich gleich mehrere Folgen seiner Lieblingsserie hintereinander anschaut – und trifft damit einen Nerv bei der heutigen Jugend mit sehr...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.