Kommentar vom 28.01.18
Bewertung:
Nur wenige Bewertungen
hervorragend0%
sehr interessant99%
interessant0%
Bisher 1.856 mal gelesen
...mit neuen Plänen und Umsatzzielen für 2018....und das Gerücht um Danfoss...
SMA ist der weltweit führende Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik,
und ist in über 20 Ländern mit 3000 Mitarbeitern tätig, und arbeitet mit
einigen Kooperationspartnern unter anderem an der Schaffung der
Voraussetzungen für die dezentrale, digitale und erneuerbare
Energieversorgung der Zukunft.

SMA America :

Am 23.01.18 hat das amerikanische Tochterunternehmen der SMA AG
die Unterzeichnung eines Liefervertrages mit Sunrun bekannt gegeben.
Sunrun gehört zu den führenden Installateuren für Residential-Anwendungen
in den USA.
Inhaltlich wird nach Aussagen von SMA-Vorstand Pierre-Pascal Urbon das Residential-Segment einen bedeutenden Teil des US-Marktes ausmachen.
Neben der Lieferung der Sunny Boy US-Serie will SMA den Kunden in den USA
mit Energiemanagementsystemen und Hauptspeichersystemen ein
umfassendes Angebot zur Verfügung stellen.
Hier bietet sich sich eine denke ich gute Möglichkeit der Umsatzsteigerung.

Aussichten:

Nachdem SMA in 2017 mit 8,5 Gigawatt einen neuen Absatzrekord erreicht hat,
waren aber dennoch leichte Umsatzverluste von 6% zu verzeichnen.
Für das neue Jahr strebt Urban einen Umsatz auf mögliche 1 Mrd. Euro
in 2018 nach einem Umsatz aus 2017 von 890 Mio. Euro an.
Wie bekannt verzeichnete SMA im Nov 2017 einen Kursrückgang von ca. 6 Euro
auf rund 36 Euro, was wohl den neuen Zöllen von Präsident Trump
zu verdanken ist.
Seit Beginn des Jahres ist der Aktienkurs aber wieder um 14,8 % gestiegen,
davon alleine am Freitag, 26.11. um beachtliche 6,4 %.

Neue Zusammenarbeit:

Zusätzlich verkündete SMA am 25.01. die weitere Zusammenarbeit mit Danfoss,
dem Wärme-und Kältetechnikkonzern aus Dänemark an.
Man plant demnach die gemeinschaftliche Gründung eines Joint Ventures,
wodurch sich ganz neue Möglichkeiten ergeben könnten.
Ziel ist es z.Bsp., Supermärkte mit dem Energiesektor zu vernetzen.
Es sollen gemeinsame, integrierte Lösungen für die die Bereiche Kühl- und Kältetechnik, Photovoltaik, Speichertechnik und Elektromobilität erarbeitet werden.
So soll es , z.Bsp. den Betreibern von Supermärkten möglich sein, Betriebskosten zu senken, CO2-Ausstoß zu reduzieren, sowie weitere Einnahmequellen zu erschließen.
Für dieses geplante Joint Ventures wird wohl in Kürze, nach Zustimmung der Kartellbehörden, das erste Pilotprojekt starten.
Natürlich sind diese Lösungen auch für unzählige weitere Bereiche nicht uninteressant.

Gerücht ? :::

Nun muß man schauen, wie sich die nächste Woche entwickelt.
Neben dem neu geplanten Joint Venture tauchte vor einigen Tagen das
Gerücht auf, das Danfoss an einer Komplettübernahme von SMA interessiert ist,
aber es gibt keine konkreten Nachrichten diesbezüglich.....bis jetzt....
Zumindest dürfte es wohl auch diesem Gerücht zuzurechnen sein,
das die SMA-Aktie um 10,3 % in der letzten Woche auf aktuell 41,50 Euro gestiegen ist.
Natürlich sollte man bedenken, das es kurzzeitige Rücksetzer durch Gewinnmitnahmen
jederzeit geben kann, aber es gibt auch Meinungen, wonach ein
Kursziel von 50,-Euro möglich ist, wenn nicht sogar mehr.
Wie immer ist also der weitere Verlauf zu beobachten,
und jede/-er muß das für sich selbst entscheiden, ob man investiert.

Ich hab SMA seit Beginn des Jahres in meinem Long-Porfolio,
und bin bis jetzt zufrieden mit der Entwicklung.

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche...


Quellen:

http://www.deraktionaer.de/aktie/sma-solar--mit-neuer-partnerschaft-zurueck-an-die-spitze--356170.htm
http://www.wiwo.de/sma-vom-massenhersteller-zum-digitalen-solarpionier-/20898316.html
https://www.finanztrends.info/news/sma-solar-kursexplosion-steckt-da-wirklich-danfoss-dahinter/
http://www.feingold-research.com/2018/01/sma-solar-rally-zum-wochenende/
http://www.feingold-research.com/2018/01/sma-solar-rally-zum-wochenende/
https://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/trends-143-prozent-chance-mit-sma-solar
http://www.wiwo.de/solartechnikkonzern-us-steuerreform-belastet-sma/20896444.html
https://www.sma.de/newsroom/aktuelle-nachrichten/news-detail/news/2908-sma-america-unterzeichnet-liefervertrag-mit-sunrun.html

Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.   



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos
SMA Solar Aktie
Kurs: 18,00€     -3,2% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
conqueror6664
Investor
Rangliste
2790. Rang
Investor
Performance
IPQ 75
Aktien-Portfolios von conqueror6664 haben sich im
Ø 4% p.a. schlechter entwickelt als der DAX.